Alaska Kreuzfahrten © Royal Caribbean International

Royal Caribbean International kommt 2021 mit drei Schiffen nach Alaska

Royal Caribbean verstärkt seine Präsenz in Alaska

Der Markt in Alaska wächst derzeit stark an. Die Norwegian Cruise Line hat dort über den Sommer schon zwei ihrer größten Schiffe platziert, Carnival Cruise Line erhöht in 2020 auf drei Schiffe, auch die Royal Caribbean International wird auf drei Schiffe erhöhen. Diese Zahl an Schiffen in Alaska wird Royal Caribbean auch im Sommer 2021 fahren. 

Damit bringt Royal Caribbean erstmals in zwei Saisons hintereinander drei Schiffe nach Alaska. In den Jahren 2020 und 2021 werden die Schiffe Ovation of the Seas, Radiance of the Seas und Serenade of the Seas siebentägige Kreuzfahrten ab Seattle, Vancouver und Seward anbieten. 

Serenade of the Seas und Radiance of the Seas werden jeweils vor und nach der Alaska Saison 2021 zwischen Honolulu und Vancouver kreuzen. 

[angebot id=“119495″]

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Der Stahlbau von AIDAcosma ist abgeschlossen. Am Freitag bekam sie die Brücke aufgesetzt. Allerdings ist es noch immer ein weiter Weg bis zur Vollendung des Baus. https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aidacosma-die-bruecke-wurde-heute-morgen-aufgesetzt/213551/

AIDA Black Week 2020

AIDA Black Week ab dem 23.11.2020 AIDA schenkt euch das ALL INCLUSIVE PAKET inkl. Internet-Paket zu den Reisen im Sommer 2021  Das AIDA REISEVERSPRECHEN wird

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden