Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Royal Caribbean International verschiebt das Debüt der Star of the Seas im August 2025

Royal Caribbean International verschiebt das Debüt der Star of the Seas im August 2025

Star of the Seas / © Royal Caribbean International
Star of the Seas / © Royal Caribbean International

Mehr als ein Jahr vor Indienststellung hat Royal Caribbean International das Debüt des zweiten Icon Class Neubaus Star of the Seas um zwei Wochen nach hinten verschoben. Die Jungfernfahrt mit Abfahrt am 17. August 2025 und eine weitere Karibik-Kreuzfahrt mit Abfahrt am 24. August 2025 wurden abgesagt. Neuer Termin für die Betriebsaufnahme des Neubaus ist der 31. August 2025. 

Laut Royal Caribbean International sei der Bau der Star of the Seas auf der Meyer Werft im finnischen Turku leicht verspätet. Im Hinblick auf die Arbeiten, die noch zu erledigen sind, bevor das Kreuzfahrtschiff in mehr als einem Jahr den Betrieb aufnimmt, hat sich Royal Caribbean für eine Verschiebung der Jungfernfahrt entschieden. Die Gäste können sich nun nach einer Alternative umsehen und gegebenenfalls auf ein anderes Royal Caribbean Kreuzfahrtschiff oder auf eine spätere Abfahrt mit der Star of the Seas umbuchen. 

Zum aktuellen Zeitpunkt läuft der Stahlbau an der Star of the Seas im Baudock von Meyer Turku. Seit der Kiellegung am 15. Dezember 2023 werden zahlreiche Stahlsektionen zu einem vollständigen Schiff zusammengefügt. Dieser Prozess nimmt noch einige Monate in Anspruch, bevor das Aufschwimmen und das Ausdockmanöver stattfinden kann. Falls keine weiteren Verspätungen hinzukommen und die Star of the Seas am 31. August 2025 auf Jungfernfahrt geht, dürfte der zweite Icon Class Neubau im Sommer 2025 ausgeliefert werden. 

Die Star of the Seas ist das zweite von drei bestellten Kreuzfahrtschiffen aus der Icon Class. Ein dritter Neubau folgt im Jahr 2026. Die Star of the Seas wird weitestgehend baugleich zur Icon of the Seas sein. Änderungen dürfte es höchstens bei kleinen Details geben. Die Star of the Seas wird ab August 2025 für einwöchige Karibik-Kreuzfahrten langfristig in Port Canaveral in Florida stationiert. Miami, der Abfahrtshafen des Schwesterschiffes Icon of the Seas, liegt einige Kilometer weiter südlich. 

Die Schiffsdaten der Star of the Seas: 

  • Länge: 365 Meter
  • Breite:  65 Meter
  • Bauwerft: Meyer Werft Turku (Finnland)
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 2805
  • Gäste bei Doppelbelegung: 5610
  • Gäste bei Maximalbelegung: 7600
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 2350

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News