Royal Caribbean: Neuer digitaler hub für Trade-Partner

Royal Caribbean: Neuer digitaler hub für Trade-Partner

freedom-of-the-seas

Royal Caribbean International hat heute einen Trade Hub “Club Royal” für Reisepartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet. Der neue, deutschsprachige Hub ist als One-Stop-Portal für Reisepartner konzipiert und enthält alle notwendigen Tools, um Reisepartner beim Verkauf von Royal Caribbean International Produkten zu unterstützen.

Hier sind nur einige der Tools, auf die Reisepartner über den Hub zugreifen können:

Marketingmaterialien: Alles, was Reisepartner brauchen könnten, ist jetzt in Reichweite. Herunterladbare Broschüren, Flyer, personalisierbare Social-Media-Assets sowie Logos und Produktinformationen können einfach abgerufen werden.

Schulung: Schulungsmodule werden regelmäßig auf dem Hub veröffentlicht, so dass Reisepartner sich über die neuesten Produkte und kontinuierlichen Innovationen von Royal Caribbean International informieren können. Die Module decken die Schiffe, das Erlebnis an Bord, die Unterkunftsarten und die Speisemöglichkeiten ab und sind somit eine fantastische Möglichkeit für Reisepartner, ihr Produktwissen zu erweitern.

Werbeaktionen und Deals: Wir alle lieben ein gutes Angebot! Wenn Kunden auf der Suche nach einem zusätzlichen Mehrwert sind, müssen Partner nicht weitersuchen als den Club Royal Hub, wo sie alle aktuellen Informationen finden.

Cruise with Confidence-Richtlinie: Aufgrund der aktuellen Reiseunsicherheit können unsere Gäste Buchungen bis zu 48 Stunden vor der Abfahrt stornieren und erhalten eine Gutschrift für eine zukünftige Kreuzfahrt. Alle Details zu dieser Richtlinie finden Sie ganz einfach auf unserem Club Royal Hub.

Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen: Alle aktuellen Nachrichten und Updates von Royal Caribbean können auf dem Hub eingesehen werden, einschließlich Details über das Healthy Sail Panel der Royal Caribbean Group und unsere Vorbereitungen für eine sichere Rückkehr zum Reisen.

Gianni Rotondo, Associate Vice President, verantwortlich für die EMEA-Märkte mit internationalen Repräsentanten oder Preferred Sales Representatives kommentiert: “Jedes Element des Club Royal Hubs wurde von unserem Vertriebsteam sorgfältig entwickelt, um die Erfahrung der Reisepartner beim Verkauf von Royal Caribbean Reisen zu verbessern. Wir haben ähnliche Plattformen in anderen europäischen Märkten, die ein fantastisches Feedback von den Reisepartnern erhalten haben. Im Laufe der Zeit wird sich die Seite weiter entwickeln, um sicherzustellen, dass wir unseren geschätzten Reisepartner ermöglichen, unsere Kreuzfahrten auf die einfachste und effizienteste Weise zu verkaufen.”

Mehr Royal Caribbean News

Mehr Kreuzfahrt News