Royal Caribbean: Wonder of the Seas wird auf unbestimmte Zeit verschoben

Royal Caribbean: Wonder of the Seas wird auf unbestimmte Zeit verschoben

oasis-of-the-seas
Oasis of the Seas - Das Typschiff der Oasis Class / © Royal Caribbean International

Wonder of the Seas – Indienststellung auf unbestimmte Zeit verschoben

Mit der Wonder of the Seas hat Royal Caribbean International derzeit schon das fünfte Schiff der größten Kreuzfahrtschiffsklasse der Welt im Bau. Das Oasis Class Schiff ist für den asiatischen Mart angedacht und sollte eigentlich Mitte 2021 in Shanghai eintreffen und ihren Dienst aufnehmen. Doch auch hier wird es nun zu deutlichen Bauverzögerungen kommen.

Wann genau das Kreuzfahrtschiff nun in See stechen soll ist gänzlich unbekannt, denn neben der Meldung der Verzögerung wurde kein neuer Auslieferungstermin bekanntgegeben. Dieser wird sicherlich in den nächsten Wochen zwischen Reederei und Werft abgesprochen und im Anschluss mitgeteilt. Die eigentliche Indienststellung vor der Überfahrt nach Asien sollte im Frühjahr 2021 stattfinden. 

Wonder of the Seas reiht sich damit in eine mittlerweile sehr lange Schlange von Kreuzfahrtschiffen, die aufgrund der Coronakrise verspätet in Dienst gestellt werden. Royal Caribbean ist hierbei schon das zweite Mal betroffen, denn auch die Odyssey of the Seas, die aktuell auf der Meyer Werft in Papenburg gefertigt wird, verzögert sich um einen langen Zeitraum. Odyseey of the Seas wird statt im Herbst 2020 erst im April 2021 auf den Markt kommen. 

Es ist nicht bekannt, in welcher Dimension sich die Verspätung der Wonder of the Seas sich bewegen wird. Weitere Informationen werden nach Absprache zwischen Reederei und Werft veröffentlicht. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.