Saga Cruises bietet zwei Kreuzfahrtschiffe als Krankenhaus-Entlastung an

Saga Cruises bietet zwei Kreuzfahrtschiffe als Krankenhaus-Entlastung an

Spirit of Discovery - der erste Neubau für Saga Cruises von der Meyer Werft / © Saga Cruises
Spirit of Discovery - der erste Neubau für Saga Cruises von der Meyer Werft / © Saga Cruises

Saga Cruises bietet Saga Sapphire und Spirit of Discovery als Krankenhaus-Schiffe an

Die britische Reederei Saga Cruises hat der Regierung zwei ihrer Kreuzfahrtschiffe zur Entlastung der Krankenhäuser in Großbritannien angeboten. Hierbei handelt es sich um die Saga Sapphire und die Spirit of Discovery. Letztere wurde erst im vergangenen Jahr von der Meyer Werft in Papenburg fertiggestellt. Derzeit sei laut Medienberichten noch keine Entscheidung getroffen, ob die Regierung dieses Angebot annehmen wird, allerdings könnten die beiden Schiffe, die sich derzeit in Tilbury befinden, eine große Entlastung für die Krankenhäuser darstellen. 

Die beiden Kreuzfahrtschiffe verfügen jeweils über mehr als 2000 Kabinen, hier könnten die Erkrankten strikt voneinander getrennt werden. Normalerweise kreuzen die beiden Schiffe ab Southampton, dort stehen allerdings keine Liegeplätze mehr zur Verfügung. Durch die aktuelle Situation, wurden sie wie alle anderen Kreuzfahrtschiffe außer Dienst gestellt und absolvieren somit derzeit keine Kreuzfahrten. Daher könnten sie, bei einer weiteren Ausbreitung eine enorme Entlastung der britischen Krankenhäuser darstellen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*