Saga Cruises sagt Kreuzfahrten bis Mai 2021 ab

Saga Cruises sagt Kreuzfahrten bis Mai 2021 ab

Spirit of Discovery - der erste Neubau für Saga Cruises von der Meyer Werft / © Saga Cruises
Spirit of Discovery / © Saga Cruises

Saga Cruises startet den Betrieb erst im Mai 2021 

Die britische Reederei Saga Cruises hat all ihre Kreuzfahrten bis Mai 2021 abgesagt. Erst dann soll das erste Kreuzfahrtschiff der Flotte wieder Fahrt aufnehmen können. Begründet werden die neuen Absagen, wie sollte es auch anders sein, mit der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie. 

Das erste Schiff der Saga Cruises, das den Betrieb wieder aufnehmen wird ist die Spirit of Adventure, ein neues Kreuzfahrtschiff, das auf der Papenburger Meyer Werft gefertigt wurde. Sie soll am 04.05.2021 den Dienst aufnehmen. 

Spirit of Discovery, die 2019 durch die Meyer Werft fertiggestellt wurde, soll ihren Dienst erst am 02.06.2021 wieder aufnehmen. Damit liegt zwischen der Wiederaufnahme der beiden Schiffe rund ein Monat. Diese Planungen erscheinen an der Stelle durchaus realistisch, denn es wird einen Moment dauern, bis die Reisenden wieder in der nötigen Anzahl gewillt sein werden, Kreuzfahrten zu absolvieren.

Die Flotte der Saga Cruises steht bereits seit März 2020 still, damit wird das Unternehmen im Gesamten über ein ganzes Jahr pausieren.  

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News