Saga’s neue Spirit of Adventure mit Bauverzögerung auf der Meyer Werft

Saga’s neue Spirit of Adventure mit Bauverzögerung auf der Meyer Werft

Spirit of Adventure - Stahlschnitt auf der Meyer Werft / © Saga Cruises
© Saga Cruises

Spirit of Adventure kommt später – Jungfernfahrt wird nicht stattfinden 

Nach und nach zeigen sich nun auch die Folgen der Coronakrise bei den Kreuzfahrtschiff-Neubauten. Erst in dieser Woche wurde verkündet, dass MSC Virtuosa zahlreiche Monate später starten wird, nun betrifft es auch ein weiteres Schiff der Papenburger Meyer Werft, nach P&O Iona kann auch die Spirit of Adventure für die Saga Cruises nicht rechtzeitig abgeliefert werden. 

Diese Informationen gehen aus einer Meldung seitens Saga Cruises hervor, die Meyer Werft habe die Reederei bereits über diese Verspätung informiert. Die Spirit of Adventure soll also nicht wie geplant im August 2020 in den Dienst gestellt werden. Auch ist die Rede davon, dass die Jungfernfahrt des neuen Kreuzfahrtschiffes ausfallen wird. Dennoch wird nicht erwähnt, wie es nun weitergehen wird, denn ein neuer Auslieferungstermin sei noch nicht besprochen werden. 

Derartige Gespräche über einen neuen Auslieferungstermin sollen nun in den nächsten Wochen geführt. Aus diesem Grund ist nun auch noch offen, wieviele Kreuzfahrten des neuen Schiffes durch die Verzögerung ausfallen werden. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*