Santa Cruz: AIDAperla trifft Mein Schiff 2 auf Teneriffa

Santa Cruz: AIDAperla trifft Mein Schiff 2 auf Teneriffa

Blick auf AIDAperla in Santa Cruz de Tenerife / © Chris Horras
Blick auf AIDAperla in Santa Cruz de Tenerife / © Chris Horras

Treffen der großen deutschen Reedereien auf Teneriffa 

Sie sind die beiden großen Konkurrenten auf dem deutschen Kreuzfahrt, dennoch sitzen sie wortwörtlich durch die Corona-Pandemie im selben Boot. Heute treffen sich auf Teneriffa AIDAperla von AIDA Cruises und Mein Schiff 2 von TUI Cruises. Zwischenzeitlich ist die Konkurrenz beinahe vergessen, jede Reederei gönnt es der Anderen, dass sie sich im Dienst befindet. 

AIDAperla hat den Dienst als erstes AIDA Schiff in diesem Jahr erst am Samstag wieder aufgenommen, bis zum 15.05.2021 soll sich das Kussmundschiff auf den Kanarischen Inseln aufhalten. 

Mein Schiff 2 hingegen befindet sich schon wieder seit vielen Monaten im Dienst, seit November 2020 kreuzt das Schiff ununterbrochen auf den Kanarischen Inseln. Für das Wohlfühlschiff gibt es bereits Sommerplanungen, Griechenland hat seine Zusage bereits für Mitte Mai 2021 ausgesprochen. Solange wird Mein Schiff 2 auf den Kanarischen Inseln verbleiben, Anfang Mai ist mit der Überfahrt ins Mittelmeer zu rechnen. 

Route der AIDAperla

  • Las Palmas – Seetag – La Palma – Teneriffa – Teneriffa – Fuerteventura – Lanzarote – Gran Canaria 

Dieswöchige Route von Mein Schiff 2

  • Las Palmas – Seetag – Puerto del Rosario – Seetag – Santa Cruz de Tenerife – Santa Cruz de La Palma – Seetag – Las Palmas 

Heute Abend um 19 Uhr wird Mein Schiff 2 den Hafen von Santa Cruz de Tenerife wieder verlassen, AIDAperla wird hier noch bis morgen verweilen. Damit werden die Gäste von AIDAperla einen fantastischen Blick auf das Auslaufen von Mein Schiff 2 haben. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner