Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Schwerer Sturm führt zu Schäden im Hafen von Buenos Aires – MS Oosterdam vor Ort

Schwerer Sturm führt zu Schäden im Hafen von Buenos Aires – MS Oosterdam vor Ort

Sturm im Hafen von Buenos Aires
Sturm im Hafen von Buenos Aires

Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires wurde heute, am Sonntag, den 17. Dezember 2023, von einem schweren Unwetter heimgesucht. Im Hafen, in dem seit Freitagabend das Kreuzfahrtschiff MS Oosterdam von Holland America Line liegt, kam es zu zahlreichen Schäden. Bilder zeigen unter anderem tonnenschwere Schiffscontainer, die umgestürzt sind. Auf MS Oosterdam kam es zu keinen nennenswerten Schäden. 

Im Großraum Buenos Aires waren durch das Unwetterereignis zeitweise 500.000 Menschen ohne Strom. Ersten Angaben zufolge sind 13 Personen ums Leben gekommen. Zahlreiche Straßen sind nicht befahrbar und neben dem Hafen wurde auch der Flughafen beschädigt. 

Um die Schiffsleinen zu entlasten und musste sich MS Oosterdam stundenlang mit den Bugstrahlrudern und den Azipod Propellergondeln im Heckbereich an der Pier halten. Mit Tagesanbruch zog das Unwetter ab. Starke Schäden im Hafen und in der Umgebung lassen allerdings keinen planmäßigen Tagesablauf zu. Die Gäste von MS Oosterdam mussten an Bord bleiben. Teile des Kreuzfahrtterminals, an dem die MS Oosterdam liegt, wurden beschädigt. Das Dach ist teilweise heruntergekommen, sodass Wasser ins Gebäude eindrang. 

Am Morgen mussten die Hafenbehörden die Schäden beurteilen und die Lage bewerten, ob ein sicherer Landgang für Gäste der MS Oosterdam möglich ist. Die Lage vor Ort sieht allerdings schlecht aus. Holland America Line evaluierte die Lage gemeinsam mit den lokalen Touranbietern. Bei Unwetterschäden hat die Versorgung der Einwohner und die Beseitigung der Schäden in Buenos Aires natürlich höchste Priorität. Die Gäste von MS Oosterdam sind dann an Bord ihres Schiffes am besten aufgehoben. Die Reederei betonte, dass die Sicherheit des Schiffes und aller Gäste an Bord selbstverständlich höchste Priorität habe. 

MS Oosterdam hat am Samstag einen Gästewechsel zwischen zwei Südamerika-Kreuzfahrten im Hafen von Buenos Aires durchgeführt. Die 22 tägige Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt begann mit einem Overnight in Buenos Aires. Durch das Unwetter können die Gäste den Tag in Buenos Aires nicht in vollem Umfang nutzen. Heute, am Sonntagabend, wird die MS Oosterdam ablegen. Erstes Ziel der Reise rund um Kap Hoorn nach San Antonio in Chile ist am morgigen Montag Uruguays Hauptstadt Montevideo. 

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News