SeaDream I: Zahl der Infizierten steigt auf fünf

SeaDream I: Zahl der Infizierten steigt auf fünf

All Inclusive Kreuzfahrten mit Seadream Yachtclub (SeaDream I und Seadream II) / © Sea Dream
/ © Sea Dream

An Bord der SeaDream I wurden zwischenzeitlich fünf positive Testergebnisse ermittelt 

Wie wir gestern bereits berichteten, wurde eine Person an Bord der SeaDream I positiv auf das Coronavirus getestet. Nun soll die Zahl der positiv getesteten Personen auf fünf angestiegen sein, so Cruiseindustrynews.

Das Kreuzfahrtschiff SeaDream I startete am Samstag auf seine erste Karibik Kreuzfahrt, an Bord sollen sich 53 Gäste und 66 Besatzungsmitglieder befinden, insgesamt verfügt das Schiff über ein Fassungsvermögen von bis zu 112 Gästen. Bei der gestern positiv getesteten Person soll es sich um einen Passagier handeln. 

Nach Feststellung der ersten Infektion am Mittwoch wurde die Reise abgebrochen, die SeaDream I machte sich im Anschluss wieder in Richtung ihres Ausgangshafens auf Barbados. Die Passagiere wurden zeitnah in ihren Kabinen isoliert. 

Nach einer zweiten Testrunde sollen nun fünf Infektionen festgestellt worden sein. Eine dritte Testrunde soll an Land durchgeführt werden und Klarheit darüber schaffen, ob die fünf Personen sich tatsächlich mit dem Virus infiziert haben. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.