Silver Moon schließt erfolgreich ihre Seatrials ab

Silver Moon schließt erfolgreich ihre Seatrials ab

Mein Schiff 1 - Heckwelle

Silver Moon hat ihre Seatrials erfolgreich abgeschlossen 

Die Silver Moon, ein Neubau für die Silversea Cruises, hat ihre Seatrials erfolgreich abgeschlossen. Damit wurde ein weiterer recht großer Schritt in Richtung Indienststellung des neuen Kreuzfahrtschiffes getan. Die Seatrials haben laut einer Pressemitteilung auf dem amerikanischen Markt zwischen dem 08.08.2020 und dem 20.08.2020 stattgefunden. 

Mit an Bord befanden sich rund 320 Mitarbeiter, sie kreuzte zwischen Ancona und Triest, dort fand während der Seatrials noch ein kurzer Trockendockaufenthalt statt. Für Silversea Cruises ist die Silver Moon nach der Silver Origin bereits das zweite Kreuzfahrtschiff, das die Reederei in diesem Jahr in den Dienst stellt. Die Auslieferung der Silver Origin erfolgte am 03.06.2020. Die Silver Moon ist etwas später dran als geplant, auch hier hat das Coronavirus eine Rolle gespielt. Sie soll nun am 30.10.2020 übergeben werden. 

Auch bei den Seatrials wurden strenge Hygienemaßnahmen eingehalten, dadurch wurden unter anderem die Teilnehmer an den Seatrials deutlich verringert. Derzeit stehen die Schiffe der Silversea Cruises noch still, auch Silver Moon wird den Betrieb wohl ganz so schnell wie erhofft nicht aufnehmen. Über Neustartpläne der Reederei ist noch nichts bekannt. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 19.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom heutigen 19.09.2020  Auch am heutigen Samstag gibt es einige Neuigkeiten aus der Kreuzfahrtwelt. Die wohl wichtigste News des Tages ist, dass

Jetzt lesen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*