Silver Origin: Silversea plant Neustart auf den Galapagos-Inseln am 07.11.2020

Silver Origin: Silversea plant Neustart auf den Galapagos-Inseln am 07.11.2020

silver-origin

Silversea Cruises erhofft sich, die Silver Origin ab November auf den Galapagos Inseln einsetzen zu können. 

Mit der Silver Origin hat die Silversea Cruises im Corona-Sommer 2020 ein neues Kreuzfahrtschiff erhalten. Das Schiff für speziell für die Gegebenheiten der Galapagos-Inseln gefertigt. Der Bau des neuen Luxusschiffes wurde in den Niederlanden von der De Hoop Shipyard durchgeführt. Zuletzt erhoffte sich die Reederei, am 22.08.2020 mit einer Überführung auf die Galapagos-Inseln starten zu können, doch diese Planung ging nicht auf. 

Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich das Kreuzfahrtschiff vor Manta (Ecuador) und wird auf seinen Dienst vorbereitet. Unter anderem gibt es dort Schulungen für das Verhalten der Crewmitglieder in der aktuellen Zeit. Durch die entsprechende Fertigung des Kreuzfahrtschiffes ist es in der Lage das komplette Jahr auf den Inseln zu kreuzen, für Silver Sea Cruises ist dies ein besonders wichtiger Markt – wenn er auch immer umkämpfter wird. 

Die neue Silver Origin verfügt über ein Fassungsvermögen von bis zu 100 Passagieren, es handelt sich hierbei also um ein kleines, familiäres Kreuzfahrtschiff mit ganz besonderem Fahrtgebiet. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 18.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Kreuzfahrtnews vom 18.09.2020 Neues aus der Kreuzfahrtwelt! Am heutigen Freitag hat AIDAluna die Kanaren erreicht, sie befindet sich nun vor Teneriffa. Das Vorschiff der

Jetzt lesen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*