St. Kitts: zwei Jahre in Folge kamen über 1 Millionen Passagiere auf die Insel

St. Kitts: zwei Jahre in Folge kamen über 1 Millionen Passagiere auf die Insel

AIDAmar & AIDAluna St. Kitts
AIDAmar & AIDAluna St. Kitts

Serie wird wohl reißen: St. Kitts hatte in den letzten beiden Jahren jeweils über eine Million Kreuzfahrtpassagiere zu Gast 

2005 begann St. Kitts mit der Aufnahme von Kreuzfahrtschiffen, damals wusste vor Ort wohl noch niemand, wo das ganze hinführen würde, als man Zuckerrohr gegen Kreuzfahrtschiffe eintauschte. Auch war es damals niemals denkbar, dass man innerhalb eines Tages teils deutlich über 10.000 Passagiere empfangen könnte. Doch viele Jahre später wurde dies zur Realität. Für die Insel ist dies Fluch und Segen zu gleich. 

Seit die zweite Pier in der Hauptstadt Basseterre eröffnet wurden, stiegen die Gästezahlen noch einmal deutlich an, bis zu vier Kreuzfahrtschiffe kann der Hafen seit dem auf einmal aufnehmen. Und dies zeigte auch Wirkung, denn die letzten beiden Jahre gelang es, jeweils über eine Millionen Kreuzfahrtpassagiere in Empfang zu nehmen. 

Diese Serie wird in diesem Krisengeplagten Jahr wohl reißen, denn es ist nicht vorstellbar, dass die bisher ausgefallenen Anläufe kompensiert werden könnten. Dies ist bereits rein rechnerisch nicht mehr möglich und bedeutet für die Karibikinsel und ihre Einwohner einen herben finanziellen Verlust. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.