Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Starker Wind in der Karibik: Royal Caribbean Schiffe verlassen Coco Cay und Carnival Magic mit Pier kollidiert

Starker Wind in der Karibik: Royal Caribbean Schiffe verlassen Coco Cay und Carnival Magic mit Pier kollidiert

Privatinsel Cococay / © Royal Caribbean
Privatinsel Cococay / © Royal Caribbean

Auf dem Karibischen Meer herrscht derzeit durchaus windiges Wetter, weshalb es zu Routenänderungen für mehrere Kreuzfahrtschiffe kommt, die beispielsweise rund um die Bahamas und in der östlichen Karibik unterwegs sind. Am gestrigen Dienstag, den 6. Februar 2024, mussten die beiden Royal Caribbean Schiffe Freedom of the Seas und Oasis of the Seas ihren Aufenthalt auf der Privatinsel Coco Cay vorzeitig beendet. Carnival Magic beschädigte bei starkem Wind eine Kreuzfahrtpier in Ocho Rios auf Jamaika. 

Am Dienstagmittag gegen 13 Uhr Ortszeit wurden die Gäste der Freedom of the Seas und Oasis of the Seas vorzeitig zur Rückkehr auf ihre Schiffe aufgerufen. Starker Wind sorgte dafür, dass sich beide Kreuzfahrtschiffe mit ihrem Antrieb an der Pier halten mussten. Das Verlassen und Betreten der Kreuzfahrtschiffe an der Pier von Coco Cay war nicht mehr sicher, sodass alle Gäste früher auf die Schiffe zurückkehren mussten. Der Sturm beendete den Perfect Day at Coco Cay für die Gäste der beiden Kreuzfahrtschiffe. 

Die Freedom of the Seas konnte Coco Cay als alle Gäste an Bord waren früher als ursprünglich geplant verlassen. Sie lag an der Ostseite der Kreuzfahrtpier und konnte diese im Windschatten der Oasis of the Seas verlassen. Das Kreuzfahrtschiff befindet sich auf einer viertägigen Bahamas-Kreuzfahrt ab/bis Miami und wird am heutigen Mittwoch in der Hauptstadt Nassau liegen. Die Oasis of the Seas musste länger an der Kreuzfahrtpier bleiben, da der Wind kein sicheres Ablegen aus eigener Kraft zuließ. Mittlerweile hat das Schiff die laufende einwöchige Karibik-Kreuzfahrt in Richtung Labadee fortgesetzt. 

Carnival Magic hat am Dienstagmorgen planmäßig in Ocho Rios auf Jamaika festgemacht. Gegen 11 Uhr beschädigte Carnival Magic die Kreuzfahrtpier. Starker Wind und Wellen drückten das Schiff stark an die Pier, sodass ein Fender nachgab. Aus Sicherheitsgründen musste Carnival Magic umgehend ablegen. Bei dem Kontakt von Carnival Magic mit der Pier wurde niemand verletzt. Nach einigen Stunden vor Jamaika konnte Carnival Magic an einer anderen Kreuzfahrtpier anlegen, die zuvor von Costa Pacifica belegt war. Dort kamen alle Gäste wieder an Bord, die zum Zeitpunkt der Kollision mit der Pier an Land waren. 

Wetterbedingt ist Carnival Magic in dieser Woche bereits auf einer angepassten Route unterwegs. Das Schiff lag am gestrigen Dienstag, den 6. Februar 2024, außerplanmäßig in Ocho Rios auf Jamaika. Heute befindet sich das Kreuzfahrtschiff weiterhin im Hafen auf Jamaika.  

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA: frische SEETOURS Angebote

LAST MINUTE AUF NACH AIDA! Frische Seetours-Angebote* in den Fahrtgebieten Adria, östliches Mittelmeer und Orient mit Abfahrten von März bis April 2024! Jetzt Top Angebote

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt buchen: Seereisen suchen, finden und buchen!

Nicko Cruises Angebot der Woche

Aktuelle nicko Cruises Angebote der Woche (bis Mittwoch, 06.03.2024) VASCO DA GAMA – Vielfältiges Pazifikabenteuer 56 Nächte ab Cairns (Australien) bis Montevideo (Uruguay) Reisetermin: 18.12.2024

Jetzt lesen »