Harmony of the Seas

TV-Star „Joel Taylor“ stirbt an Bord der Harmony otS während einer Gay Cruise von Atlantis Events

Joel Tayler kennen viele Leute durch die Sendung „Storm Chasers“ auf dem Discovery-Channel. Dort jagte er jahrelang Stürmen hinterher, nun starb der TV-Star mit nur 38 Jahren an Bord eines Kreuzfahrtschiffs während einer Gay-Cruise von Atlantis Events

Der 38-Jährige TV-Star war mit der Harmony of the Seas auf der weltweit größten Gay Cruise von Atlantis Events in der Karibik unterwegs. Ein Passagier erzählte der TMZ, dass Joel einige Substanzen auf der Tanzfläche konsumiert hat. Er sei bewusstlos geworden und von 2 anderen Gästen in seine Kabine gebracht worden. Das Ganze sei in der Nacht zum Dienstag geschehen. Am Dienstag wurde Joel Tayler dann tot in seiner Kabine. Das Schiff habe sofort die Polizei informiert als sie in San Juan angelegt haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, sprach aber auch schon vorsichtig von deinem Drogenmissbrauch.

An Bord der Harmony of the Seas war das berühmte DJ Duo „Galantis“ und Olivia Newton-John um den Gästen in der Disco richtig einzuheizen. Verschiedene Medien berichten zudem, dass bereits vor der Abfahrt in Fort Lauderdale einige Gäste festgenommen wurden wegen Drogenbesitzes. Andere Gäste berichteten, dass es an Bord kein Problem war, Drogen zu konsumieren, auch Joel Taylor sei dabei gewesen.

Weder Atlantis Events, noch Royal Caribbean haben bisher ein offizielles Statement dazu abgegeben.

Das Line-Up der Gay Cruise für den Abend

Since you’ve all been asking…. tonight’s double feature headliner show is

Olivia Newton-John in concert at 9…

Posted by Atlantis Events on Dienstag, 23. Januar 2018

 

Harmony of the Seas im Hafen von Cozumel
Harmony of the Seas im Hafen von Cozumel

Joel Taylor studierte Meteorologie und gründete mit einem Freund „Storm Chasers“. Sie jagten von 2008 bis 2012 im TV diversen Tornados hinterher und wurden dadurch berühmt. Sein Storm-Chaser-Kollege Reed Timmer verabschiedete sich auf Facebook mit den Worten

„Ich bin schockiert und absolut am Boden zerstört durch den Verlust meines unglaublichen, fürsorglichen Freundes. Wir haben so viele heftige Stürme gejagt, und ich wünschte, wir könnten nur noch eine Sturmjagd haben. Ich werde dich für immer vermissen, Joel. Wir haben eine Legende verloren.“

 

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

[angebot id=“119374″]

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner