Swan Hellenic muss eigenen Neubau ersteigern!

Swan Hellenic muss eigenen Neubau ersteigern!

SH Vega Ausdocken / © Swan Hellenic
SH Vega Ausdocken / © Swan Hellenic

Swan Hellenic muss den Neubau SH Vega ersteigern In Folge der Sanktionen gegen Russland ist das neue Expeditionskreuzfahrtschiff SH Vega an der Bauwerft festgesetzt.

Die Arctech Yard Helsinki ist in russischem Besitz und wurde dementsprechend sanktioniert. Daher steht das neue Kreuzfahrtschiff SH Vega zur Auktion.

Die Reederei Swan Hellenic Cruises hat das Schiff bestellt und will es auch ersteigern. Swan Hellenic will auf dem neuen Expeditionskreuzfahrtschiff SH Vega bereits am 20. Juli im norwegischen Tromso Gäste begrüßen.

Das Schiff mit Eisklasse und 152 Gästen verbringt den Sommer in der Arktis und den Winter in der Antarktis.

Das Schwesterschiff SH Minerva ist bereits für Swan Hellenic Cruises in Dienst. Ob das für 2023 geplante Schwesterschiff SH Diana fertiggestellt wird ist, aufgrund der Sanktionen gegen die Bauwerft in russischem Besitz, ungewiss.

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner