Tallink Hotel in Riga empfängt ab 01.06.2020 wieder Gäste

Tallink Hotel in Riga empfängt ab 01.06.2020 wieder Gäste

© Tallink Silja
© Tallink Silja

Die Tallink Grupp hat heute bekannt gegeben, ihr Hotel in der lettischen Hauptstadt, das Tallink Hotel Riga, zum 1. Juni 2020 wieder für seine Gäste zu öffnen. Das Unternehmen hatte den Hotelbetrieb aufgrund der durch Covid-19 ausgelösten Reisebeschränkungen der Regierung und des ausgerufenen Notstandes zum 18. März 2020 temporär eingestellt.

Die Reisebeschränkungen zwischen den Baltischen Staaten wurden in der vergangenen Woche gelockert und Staatsbürger aus Estland und Litauen dürfen wieder nach Lettland reisen, sofern sie keine Coronavirus-Symptome aufweisen. Daher hat das Management Board der Tallink Hotels entschieden, das Hotel in der lettischen Hauptstadt zum 1. Juni wieder zu öffnen.

„Es ist schon fast Sommer und obwohl der Rest der Welt noch nicht zu uns reisen darf hat die Wiedereröffnung der Grenzen zwischen den Baltischen Staaten einen „mini Schengenbereich“ für uns geschaffen: Eine kleine Tourismusoase, die Esten, Letten und Litauern erlaubt, nach dieser herausfordernden Zeit eine kleine Auszeit im Nachbarland zu genießen“, sagt Ave Svarts, Mitglied des Management Board der Tallink Hotels.

Anfang Mai wurde eine Umfrage zwischen den Mitgliedern des Club One, dem Treueprogramm von Tallink Silja, durchgeführt. Das Ergebnis war, dass ein Großteil der Esten bereits im Sommer schon wieder in die Nachbarländer reisen möchte.

„Das Homeschooling für die Kinder ist für dieses Schuljahr so gut wie abgeschlossen, die Sommerferien stehen vor der Tür und die Leute, die seit dem Winter quasi in ihren Häusern feststeckten, sehnen sich nach kurzen Auszeiten nicht weit weg von zu Hause. Die besten und sichersten Alternativen zu Ferien im eigenen Land sind kurze Auszeiten in unseren südlichen Nachbarländern, in denen die Epidemie-Situation und -Erholung ähnlich zu der in Estland verlief“, ergänzt Ave Svarts, „Das Tallink Hotel Riga befindet sich im Herzen der lettischen Hauptstadt, nur wenige Minuten vom historischen Zentrum, großartigen kulinarischen Erlebnissen in den Restaurants und Cafés sowie pittoresken Parks und Spaziergängen am Daugava Fluß entfernt. Lettland und Riga sind definitiv eine gute Wahl für Esten und Litauer, die jetzt nach kleinen Abenteuern außerhalb ihrer eigenen Landesgrenzen suchen.“

Buchungen für die Tallink Hotels können über die Website gemacht werden: www.tallinkhotels.com

Momentan gibt es vier Tallink Hotels: Tallink Spa & Confenerce Hotel, Tallink City Hotel und Tallink Express Hotel in Tallinn/Estland sowie Tallink Hotel Riga in Lettland. Aufgrund der Reisebeschränkungen durch die Covid-19-Krise und die zahlreichen ausgesprochenen Notstände hat momentan lediglich das Tallink Express Hotel in Tallinn geöffnet. Das Unternehmen hofft, auch bald das Tallink Spa & Conference Hotel in Tallinn wieder öffnen zu können.

Die Tallink Silja GmbH ist eine Tochter der AS Tallink Grupp. Die AS Tallink Grupp ist der führende Passagier- und Gütertransportdienstleister im nördlichen Ostseeraum. Das Unternehmen besitzt 14 Schiffe und verkehrt unter den Marken Tallink und Silja Line auf sieben verschiedenen Routen. Darüber hinaus betreibt die Gruppe vier Hotels – drei in Tallinn und eins in Riga. die AS Tallink Grupp beschäftigt mehr als 7.400 Mitarbeiter in sechs Ländern. Mit ihren Fähren verreisten 2018 über 9,7 Millionen Passagiere. Die AS Tallink Grupp ist an der Tallinner Börse seit 2005 und an der Nasdaq-Börse Helsinki seit 2018 notiert.

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*