Tallink Silja: Star verkehrt weiterhin zwischen Estland und Deutschland

Tallink Silja: Star verkehrt weiterhin zwischen Estland und Deutschland

Fähre „Star“ von Tallink Silja bekommt zweit PKW Ebene und Rampe / © Tallink Silja
Fähre „Star“ von Tallink Silja bekommt zweit PKW Ebene und Rampe / © Tallink Silja

Heute hat die Tallink Grupp bekannt gegeben, dass sie vom Estnischen Ministerium für Wirtschaft und Kommunikation beauftragt wurde, die Star weiterhin auf der Route zwischen Sassnitz auf Rügen und Paldiski in Estland verkehren zu lassen. Diese Route wurde in Auftrag gegeben, um den Warenhandel zwischen dem Baltikum, den Nordischen Staaten und Westeuropa während der durch das Coronavirus schwierigen Situation zu gewährleisten.

Die Cargo-Kapazitäten des Schiffes liegen bei 100 Lastwagen und 10 Personenwagen. Passagiere ohne Fahrzeug sind nicht an Bord gestattet. Während des Buchungsprozesses werden Transporte von Nahrungsmitteln und medizinischen Produkten priorisiert. Alle Passagiere werden in Kabinen untergebracht.

Der genaue Fahrplan der Star für alle Abfahrten ab dem 27. März 2020 wird noch heute, am 23. März 2020 abgestimmt und daraufhin umgehend bekannt gegeben.

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*