TUI Cruises: aktueller Stand der stattfindenden und abgesagten Kreuzfahrten

TUI Cruises: aktueller Stand der stattfindenden und abgesagten Kreuzfahrten

mein-schiff-flottentreffen-10

Aktueller Überblick bei TUI Cruises: welche Reisen sollen stattfinden? Welche wurden abgesagt?

Der bisherige Neustart von TUI Cruises nach dem weltweiten Lockdown der Kreuzfahrtbranche, der durch die Corona-Pandemie ausgelöst wurde, lässt sich sehr wohl als erfolgreich und geglückt bezeichnen. Anfangs musste auch TUI Cruises zwischendurch immer wieder auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren, doch dies führte nicht zu einer erneuten Einstellung des Betriebes, sondern im Rahmen der ersten Umroutungen sogar zur Erweiterung des Angebots. Nach dem die Norwegen Touren nicht mehr möglich waren, bot TUI Cruises einfach Panoramafahrten in die Ostsee an, Kurzreisen wurden weiter in Richtung Dänemark durchgeführt. Seit letzter Woche Sonntag sind mit Mein Schiff 1, Mein Schiff 2 und Mein Schiff 6 sogar schon drei von sieben Kreuzfahrtschiffe der Hamburger Reederei wieder im Dienst. 

Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 kreuzen bereits seit zahlreichen Wochen erfolgreich ab Hamburg und Kiel auf der Nord (Kurzreisen)- bzw. Ostsee (Panoramafahrten). Auf diesen Routen sind bis dato noch keinerlei Landgänge möglich gewesen. Anders sieht das bei den Kreuzfahrten „Blaue Reise – Griechische Inseln Land & Meer“ aus, die mit der Mein Schiff 6 durchgeführt werden. Passagiere dieser Kreuzfahrten (derzeit noch vier Termine buchbar) haben die Möglichkeit an von TUI Cruises organisierten Landausflügen in Heraklion (Kreta), Piräus (Athen) und Korfu teilzunehmen. Individuelle Landgänge sind auch auf dieser Route nicht möglich. Gestern endete die erste Reise dieser Art mit der Mein Schiff 6. Am Abend ist das Kreuzfahrtschiff mit neuen Gästen wieder aufgebrochen. 

Die bisher durchgeführten Reisen wurden auf den sozialen Medien als äußerst erfolgreich bezeichnet. Nur wenige Gäste fanden am Rande Kritikpunkte. 

Seit dem 01.09.2020 gilt eine Corona-Testpflicht, um an einer Mein Schiff-Kreuzfahrt teilnehmen zu können. Dies ist ein Teil des umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzepts von TUI Cruises, welches auch von den Gästen überwiegend als positiv bezeichnet wird. 
Bislang kam es zu keinem nennenswerten Zwischenfalls während einer der Reisen.

Im Bereich der Absagen hat TUI Cruises bereits Mitte August 2020 bekanntgegeben, dass alle Katalogkreuzfahrten bis Ende Oktober 2020 mit Ausnahme der Reise mit der Mein Schiff 6 ab dem 25.10.2020 abgesagt sind.

Mit Hinblick auf die die aktuellen Informationen auf der TUI Cruises Homepage an, so stellt man relativ schnell fest, dass die bislang ausgenommene Reise der Mein Schiff 6 ab dem 25.10.2020 nun wohl auch nicht stattfinden wird. Sie wird nicht mehr als Ausnahme deklariert. 
Dieses geht wohl mit zwei weiteren Terminen der neu aufgelegten Griechenland-Kreuzfahrten der Mein Schiff 6 einher. Die derzeit letzte bekannte Abfahrt dieser Reise soll am 18.10.2020 stattfinden und die Kreuzfahrt soll am 25.10.2020 in Heraklion enden. Am gleichen Tag sollte ursprünglich eine Orient-Kreuzfahrt ab Dubai starten. Dies ist wohl nicht machbar. 

Diese Kreuzfahrten sind laut Auszug von der TUI Cruises Homepage abgesagt:

(Stand: 21.09.2020)

  • alle Reisen bis Ende Oktober 2020 (davon ausgenommen sind die Blauen Reisen)
  • die November-Reisen der Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 am 01.11., Mein Schiff 5 am 05.11., Mein Schiff 6 am 02.11., sowie Mein Schiff Herz am 06.11.2020
  • unsere für dieses Jahr geplanten USA-Reisen 
  • sowie unsere Reisen ins südliche Afrika im Winter 2020/21

Diese Kreuzfahrten finden statt (nur Blaue Reisen):

(aktuell durchgeführte Kreuzfahrt nicht erwähnt)

Blaue Reisen mit der Mein Schiff 1 – Ohne Landgänge:

Blaue Reisen mit der Mein Schiff 2 – Ohne Landgänge:

Griechenland-Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 6 – Mit Landgängen:


Welche Kreuzfahrten die Mein Schiff 1, 2 und 6 nach ihrer jeweils letzten neu aufgelegten Blauen Reise absolvieren werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Hier wird es sicherlich in der nächsten Zeit neue Erkenntnisse geben. Fakt ist jedoch, dass es aktuell eine Lücke zwischen Ende der Blauen Reise und abgesagten Katalog-Kreuzfahrten gibt.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

3 Kommentare zu „TUI Cruises: aktueller Stand der stattfindenden und abgesagten Kreuzfahrten“

  1. Spannend. Ich wüsste zu gerne, was aus meiner Kanaren + Azoren Kreuzfahrt am 08.11.2020 wird. Die Kreuzfahrt ist nicht abgesagt, aber es gibt eine Reisewarnung für die Kanaren.

    1. Heilmann.sabine

      Ich habe dies Reise auch gebucht und finde es schäbig das keine Information kommt. In ein Risiko Gebiet vorsätzlich zu fahren ist doch niemand zuzumuten. Warum werden wir so hingehalten bei den steigenden Corona zahlen. Mit freundlichen Grüßen Sabine Heilmann.

  2. Thomas Dietrich

    TUI Cruises hält möglichst lange an den geplanten Reisen fest (z.B. unsere Reise mit der mein Schiff Herz über Ostern), damit die Leute die Nerven verlieren und von sich aus absagen. Damit sind dann evtl. Anzahlungen und je nach Termin auch die Restzahlungen futsch.
    Bei einer Absage von Seiten des Veranstalters wären die ja zur Rückzahlung verpflichtet.
    Das ist kein schönes Verhalten und wird letztlich dazu führen, das die Verbraucher Reisen mit Vorauszahlungen nicht mehr buchen werden.
    So sägt man sich den Ast ab, auf dem man jetzt noch sitzt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Mein Schiff Themen