TUI Cruises beweist erneut Funktionalität des Hygienekonzepts

TUI Cruises beweist erneut Funktionalität des Hygienekonzepts

Abstrich für Kreuzfahrtgäste Helios Klinik
Abstrich für Kreuzfahrtgäste Helios Klinik

Letztes Vorkommnis beweist erneut die Funktionalität der Vorgehensweisen 

Gestern gab es in Las Palmas de Gran Canaria den wöchentlichen Bettenwechsel von Mein Schiff 2 der Hamburger Reederei TUI Cruises. Hierbei kam es allerdings bei den Abreisetests, die derzeit verpflichtend für die Einreise in Deutschland sind, Auffälligkeiten. Vier Personen wurden an Bord positiv getestet, zweimal per Antigentest, einmal per PCR-Test. So konnte die Richtigkeit der positiven Tests bestätigt werden. Die Kontaktgruppe der Personen wurde ebenfalls in einem Hotel in Quarantäne versetzt. 

Dass es einmal zu einem solchen Vorfall kommen würde, war beinahe zu erwarten, es ist auch davon auszugehen, dass es auch in Zukunft immer mal wieder dazu kommen könnte. Das Coronavirus verbreitet sich bekanntermaßen überall dort, wo Menschen aufeinandertreffen – beispielsweise aber auch im eigenen Haushalt. 

Trotz der positiven Fälle, die schlichtweg nicht zu 100% ausgeschlossen werden können, hat der Vorfall erneut bewiesen, dass die Hygienekonzepte an Bord der Kreuzfahrtschiffe durchaus funktionieren. Durch die strengen Regularien an Bord der Mein Schiff 2 konnte der Ausbruch sehr klein gehalten werden, damit es nicht erneut zu einem Fall kommt, wie es im Frühjahr 2020 bei einer anderen Reederei geschehen ist. 

TUI Cruises hat an dieser Stelle enorm vorbildlich reagiert, hat die Kontakte nachverfolgt, die Kontaktgruppe der positiv getesteten Personen von den anderen isoliert. Selbstverständlich ist die Quarantäne für die betroffenen Personen ärgerlich, dennoch ist dies aktuell eines der Risiken, die beim Antritt einer Reise – ob Kreuzfahrt oder anderweitig – eingegangen wird. 

Dank der Reaktion von TUI Cruises und der genauesten Kontaktverfolgung konnten am Nachmittag die neuen Gäste an Bord einchecken, eine neue Reise konnte wie geplant beginnen. 

Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

Kreuzfahrtlounge – „Mein Schiff“-Beratung von Experten

Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge.
 
‼️ Buchung und Beratung auch am Wochenende und an Feiertagen, sowie über die normalen Arbeitszeiten hinaus ‼️
 
📞 +49 4167 292 99 42
📧 counter@kreuzfahrtlounge-apensen.de
WhatsApp: +49 151 262 08 112



Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner