Hanseatic Nature © Hapag Lloyd Cruises
Hanseatic Nature © Hapag Lloyd Cruises

TUI Cruises: Hapag Lloyd Cruises könnte in das TUI & Royal Caribbean Joint Venture eingegliedert werden

In der letzten Woche berichteten wir darüber, dass die TUI AG ein Joint Venture prüfe für die 100% Tochter „Hapag Lloyd Cruises“.  Ein Joint-Venture hat man bereits mit Royal Caribbean, das ist die Hamburger Reederei „TUI Cruises“. 

Heute meldet die FVW, dass Royal Caribbean an Hapag Lloyd Cruises interessiert ist und man diese Reederei in das vorhandene Joint-Venture einfließen lassen könnte. Das würde bedeuten man würde Hapag-Lloyd Cruises entweder innerhalb TUI Cruises eingliedern oder als eigene Marke neben TUI Cruises laufen lassen. Man sei sehr weit in den Verhandlungen laut FVW, letztlich aber keine finale Entscheidung

Grundsätzlich wollte man innerhalb der TUI AG, so waren die Gerüchte bereits vor Jahren, auch international mit der Marke TUI Cruises agieren, was bisher meines Wissens nach nicht umgesetzt wurde. 

Marella Cruises, die englische Kreuzfahrtmarke von der TUI AG profiierte auch schon von dem deutschen Zusammenschluss mit Royal Caribbean, so haben sie vier Schiffe aus dem Bestand von Royal Caribbean erhalten.

Für Royal Caribbean könnte Hapag Lloyd durchaus interessant sein, da sie bereits eine Luxusmarke übernommen haben in 2018. Damals hat man Silversea Cruises gekauft, die im internationalen Markt ihre Luxusschiffe verkaufen.

Hapag Lloyd Kreuzfahrten: Expeditionen und Luxus-Kreuzfahrtenab
Die neuen Hapag Lloyd Cruises Expeditions-Kreuzfahrtschiffe / © Hapag Lloyd Cruises

Alle Reisen und Expeditionen von Hapag Lloyd Cruises

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten und Expeditionen

Luxus-Kreuzfahrten und Expeditionen mit deutscher Bordsprache

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*