TUI Cruises hat sich 300 Millionen Euro am Finanzmarkt gesichert

TUI Cruises hat sich 300 Millionen Euro am Finanzmarkt gesichert

TuiCruises-Jeckliner-7819_Flottentreffen

Erfolgreiche Platzierung von Anleihe: 300 Millionen Euro für TUI Cruises

TUI Cruises hat eine Anleihe mit einem Volumen von 300 Millionen Euro begeben. Der mit 6,5% verzinste Bond war mehr als fünffach überzeichnet. Das Unternehmen erhält somit erstmals Kapitalmarktzugang als erweiterte Finanzierungsquelle für Um- und Refinanzierungen.

Sebastian Ebel, Finanzvorstand der TUI Group: 

„Die erfolgreiche Platzierung der TUI Cruises Anleihe heute und die ebenfalls sehr nachgefragte Wandelanleihe der TUI Group vor wenigen Wochen sind wichtige Signale für künftige Finanzierungen, für Investitionen und für die Zukunft der Unternehmen – sowohl für den Mutterkonzern TUI AG als auch für die Beteiligung TUI Cruises. Die mehrfach überzeichneten Anleihen zeigen: Investoren sind überzeugt von der Strategie der TUI, den Perspektiven der Kreuzfahrtbranche und des Tourismus sowie der Rückkehr zum Erfolgs- und Wachstumskurs nach der Pandemie. Erfreulich ist, dass die Kreuzfahrtbuchungen für die zweite Jahreshälfte und für 2022 und 2023 sich gut entwickeln.“

Peter Krüger, im Vorstand der TUI AG verantwortlich für Joint Ventures, Strategie und M&A: 

„Bislang wurde die Expansion aus dem Cash-Flow der Gesellschaft und über Bankkredite finanziert. Mit der erfolgreichen Platzierung der Anleihe hat sich die Gesellschaft erstmals seit Gründung über den Kapitalmarkt finanziert. TUI Cruises ist als Marke und Produkt attraktiv für Investoren und stärkt den Wert der Unternehmensbeteiligung für uns als Miteigentümer der Reederei. Mit dieser erstmaligen Emission hat TUI Cruises Zugang zu den Kapitalmärkten erhalten und die Möglichkeit Finanzierungsquellen in Zukunft zu diversifizieren und flexibler zu finanzieren.“

Die 2007 gegründete TUI Cruises ist ein sehr erfolgreiches Joint Venture des TUI Konzerns und Royal Caribbean Group. Die Gesellschaft ist 2009 mit der Mein Schiff 1 gestartet und betreibt aktuell sieben Schiffe in der Mein Schiff Flotte sowie vier Luxus- und Expeditionsschiffe unter der Marke Hapag-Lloyd Cruises.

Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

ÜBER TUI CRUISES

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. 

Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. 

Die Flotte von TUI Cruises verfügt über eine Bettenkapazität von rund 17.800 (Mein Schiff 1/neue Mein Schiff 2: jeweils 2.894, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534, Mein Schiff Herz: 1.912). 

Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. 

Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Kreuzfahrtlounge – „Mein Schiff“-Beratung von Experten

Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge.
 
‼️ Buchung und Beratung auch am Wochenende und an Feiertagen, sowie über die normalen Arbeitszeiten hinaus ‼️
 
📞 +49 4167 292 99 42
📧 counter@kreuzfahrtlounge-apensen.de
WhatsApp: +49 151 262 08 112
 

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apsensen

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner