TUI Cruises: Neue Absagen bei drei Kreuzfahrtschiffen

TUI Cruises: Neue Absagen bei drei Kreuzfahrtschiffen

Die Mein Schiff 4
Die Mein Schiff 4

Neue Absagen bei TUI Cruises 

Noch bevor TUI Cruises am heutigen Tag verkündet hatte, das Mein Schiff 2 von den Kanarischen Inseln ins Mittelmeer wechseln wird, hat das Unternehmen weitere Kreuzfahrtabsagen bei drei der sieben Kreuzfahrtschiffe vorgenommen. Betroffen sind an dieser Stelle Mein Schiff 4, Mein Schiff 6 und Mein Schiff Herz. 

Wie gewohnt werden die betroffenen Gäste der TUI Cruises umgehend und direkt über die Absage informiert. Abgesagt wurden an dieser Stelle die Reisen von Mein Schiff 4 und Mein Schiff Herz mit Abreise bis 11.06.2021. Bei Mein Schiff 6 wurden die Reisen einschließlich 28.06.2021 gestrichen. 

Weiterhin gilt zur Planungssicherheit, dass alle gebuchten Gäste von Kreuzfahrten mit Abreisetermin bis zum 30.06.2021 bis spätestens fünf Tage vor Abreise kostenfrei umbuchen können. Blaue Reisen (neu aufgelegte Kreuzfahrten) sind an dieser Stelle von der Regelung ausgeschlossen. 

ÜBER TUI CRUISES

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. 

Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. 

Die Flotte von TUI Cruises verfügt über eine Bettenkapazität von rund 17.800 (Mein Schiff 1/neue Mein Schiff 2: jeweils 2.894, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534, Mein Schiff Herz: 1.912). 

Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. 

Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Kreuzfahrtlounge – „Mein Schiff“-Beratung von Experten

Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge.
 
‼️ Buchung und Beratung auch am Wochenende und an Feiertagen, sowie über die normalen Arbeitszeiten hinaus ‼️
 
📞 +49 4167 292 99 42
📧 counter@kreuzfahrtlounge-apensen.de
WhatsApp: +49 151 262 08 112
 

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apsensen

Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner