TUI Cruises sagt alle Katalogfahrten bis Ende September ab

TUI Cruises sagt alle Katalogfahrten bis Ende September ab

mein-schiff-flottentreffen-10

TUI Cruises hat nun alle Katalogfahrten bis Ende September 2020 abgesagt 

Teils haben die Gäste bereits schon seit längerem drauf gewartet, TUI Cruises hat erneut zahlreiche Katalog-Fahrten seiner Kreuzfahrtschiffe abgesagt. Diesmal sind alle Kreuzfahrten des Katalogs bis Ende September 2020 abgesagt worden. Dies betrifft natürlich nur die Fahrten aus dem Katalog, nicht aber die blauen Reisen, diese sollen weiterhin durchgeführt werden. 

Den ersten Part der Blauen Reisen werden Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 morgen erfolgreich beenden. Von der ersten Kurzreise der Mein Schiff 1 abgesehen, konnten diese Kreuzfahrten erfolgreich absolviert werden. Morgen werden die beiden Schiffe in die zweite Runde gehen und mit den „Panoramafahrten“ ab Hamburg und Kiel starten. Bei den Panoramafahrten handelt es sich um siebentägige Kreuzfahrten in die norwegischen Fjorde – ohne Landgänge. 

Bei den abgesagten Reisen bis Ende September hat TUI Cruises noch wenige Ausnahmen gelassen, so sollen die Katalogfahrten der Mein Schiff 5 ab dem 27.09.2020 stattfinden, die Katalogfahrten der Mein Schiff 6 ab dem 29.09.2020. Alle anderen Kreuzfahrtschiffe werden dann erst den ersten Termin im Oktober 2020 antreten. 

Wie es nach den Panoramafahrten weitergehen wird, bleibt offen. Sollte weiterhin alles gut gehen, wird es weitere Kreuzfahrten abseits des Katalogs geben. Denkbar wäre auch die Inbetriebnahme eines dritten Kreuzfahrtschiffes nach Abschluss der Panoramafahrten – dies steht allerdings noch in den Sternen und wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben. 

Absagen laut TUI - Website

Für uns als Kreuzfahrtanbieter reicht es nicht aus, dass das Auswärtige Amt Reisen erlaubt: Wir brauchen zusätzlich die Zustimmung der einzelnen Länder und Hafenbehörden, um hier mit unseren Schiffen anlegen zu dürfen. Leider können wir aktuell nicht garantieren, dass die notwendigen Zusagen in den nächsten Wochen und somit rechtzeitig vor der geplanten Reise erteilt werden. Auch sind in vielen Reisezielen die Bedingungen für eine sichere Reise noch nicht gegeben.
Daher mussten wir leider die folgenden aktuellen Reisen absagen:
  • alle Reisen bis Ende September 2020 (davon ausgenommen sind die Blauen Reisen, die Reise der Mein Schiff 5 ab 27.09. und Mein Schiff 6 ab 29.09.)
  • unsere für dieses Jahr geplanten USA-Reisen 
  • sowie unsere Reisen ins südliche Afrika im Winter 2020/21
Alle Reisebüropartner und Gäste werden automatisch per E-Mail informiert. 
Für die Eventreisen prüfen wir weiterhin gemeinsam mit den Künstlern alternative Termine im nächsten Jahr und werden unsere Gäste in den kommenden Wochen darüber informieren und dann automatisch umbuchen. Wir danken allen Fans für ihre Geduld.
Für Ihre Planungssicherheit:
Allen Gästen mit Abreisetermin bis zum 31.10.2020 bieten wir die Möglichkeit, bis spätestens 5 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei umzubuchen (unabhängig vom gebuchten Tarif), falls sie ihre Reise verschieben möchten. (Gilt nicht für die Blaue Reisen.)
Selbstverständlich sind wir auch weiterhin gerne für Sie da – wenn auch aktuell nur per E-Mail. Dies gibt uns die Chance, alle Rückfragen professionell und konzentriert zu beantworten.
Bei Fragen zu einer bestehenden Buchung oder einer abgesagten Reise, gebucht über Ihr örtliches Reisebüro oder einen Onlineanbieter, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an diese.
Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Mein Schiff Themen

Full Metal Cruise 2021

[angebot id=“127593″] Die Full Metal Cruise 2019: Sie ist hart, sie ist laut, sie ist legendär – die FMC geht in die achte Runde! Diese besondere

Jetzt lesen »