TUI Cruises schickt Crew von Mein Schiff 3 und Mein Schiff Herz nach Hause

TUI Cruises schickt Crew von Mein Schiff 3 und Mein Schiff Herz nach Hause

mein-schiff-crew-neujahrgruss

TUI Cruises hat derzeit die Mein Schiff 3 wie auch die Mein Schiff Herz im Hafen von Teneriffa platziert. Dort wurden zuletzt auch die Gäste der letzten Reisen ausgeschifft. Am gestrigen Mittwoch folgte dann noch ein großer Schwung an Crew der nach Hause geschickt wurde. Es wurde eine Sondermaschine von Condor bestellt, welche die Mitarbeiter in Frankfurt abgeladen hatte.

Im Gesamten wurden gestern rund 200 Besatzungsmitglieder von TUI Cruises von den Schiffen „Mein Schiff 3“ und „Mein Schiff Herz“ nach Hause geschickt, Eigentlich sind das ja keine TUI Cruises Mitarbeiter, sondern SeaChefs-Mitarbeiter und Mitarbeiter von Cruise Vision. An Bord der Mein Schiff Flotte, arbeiten ja effektiv nur 8 Personen die direkt bei TUI Cruises angestellt sind. Die restlichen Mitarbeiter werden von anderen Firmen gestellt. 

Die Mitarbeiter wurden selektiert und entsprechend der Nationalität nach Hause geschickt, alle die in irgendeiner Form die Möglichkeit haben beziehungsweise hätten von Frankfurt zurück in ihre Heimat zu kommen, wurden nach Frankfurt geflogen. Von dort aus mussten sich die Besatzungsmitglieder dann eigenständig drum kümmern wie sie zurück nach Hause kommen. 

Die Mitarbeiter kamen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien. Nach unseren Informationen hat das soweit auch funktioniert.

Weitere Crewmitglieder sollen nach Hause entsendet werden, wenn es genügend Personen der gleichen Nationalität gibt, so dass man Chartermaschinen in die verschiedenen Destinationen entsenden kann. Wann das passiert ist letztlich nicht geklärt. Es wird vermutet, dass man auf die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 aus der Karibik wartet auf den Kanaren um die Crew dann untereinander zu mischen und dann nach Hause zu fliegen.

Nach dem es zuletzt bei Crew von der Mein Schiff 5 etwas Schwierigkeiten bei den Heimflügen gab in Dubai und der Ankunft in Manila, sollte das nun alles rund verlaufen sein bei den restlichen Besatzungsmitgliedern und diese trotz der Umstände halbwegs gut umsorgt sein.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

5 Kommentare gepostet

    • Ich weiß das nicht. Ich höre nur, dass sie sich nicht zwingend Freunde bei der Crew machen durch den einen oder anderen Move. Das wird man im Nachgang sehen, wenn man die Mitarbeiter wieder braucht.

    • Danke für die Reaktion das eine Mannschaft wichtig danke für Teneriffa danke Mein Schiff hat das Herz an der richtigen Stelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr Mein Schiff Themen