TUI Cruises schickt Nachweis des Testergebnisses an die Gäste

TUI Cruises schickt Nachweis des Testergebnisses an die Gäste

Die neuen Kreuzfahrtschiffe Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 von TUI Cruises werden 20 Meter länger / © TUI Cruises
Mein Schiff 2 von TUI Cruises / © TUI Cruises
Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

TUI Cruises übermittelt den Nachweis zum Testergebnis nun direkt an die Kunden 

Bei TUI Cruises haben sich bei den Kanaren Kreuzfahrten zuletzt ein paar Änderungen im Bereich des PCR-Tests ergeben. Für die Vereinfachung der Vorgänge wurde zuletzt beschlossen, dass die Reiseteilnehmer den Nachweis der Testergebnisse selbst erhalten werden. Dieser muss in der Folge dann ausgedruckt und zum Check-In mitgebracht werden. 

Für die Sicherheit der Gäste ist es nun äußerst relevant, dass jeder Reiseteilnehmer eine Email-Adresse eintragen lässt. Es soll darauf geachtet werden, dass keine Mail Adresse von dritten Personen wie beispielsweise des Reisebüros hinterlegt wurde. 

Sollte die Adresse eines Dritten hinterlegt sein, so bittet TUI Cruises darum, die E-Mail-Adresse im „Meine Reise Bereich“ zu korrigieren, damit das Ergebnis gesichert an die Reiseteilnehmer übermittelt werden kann. 

TUI Cruises teilt an dieser Stelle auch mit, dass es sich beim Testnachweis um etwas höchstvertrauliches handelt, dass im besten Fall nur vom jeweiligen Reiseteilnehmer eingesehen werden soll. Sollte bei einem Reiseteilnehmer keine Mail-Adresse verfügbar sein, so soll die Information umgehend an die betroffene Person ausgehändigt werden. Der schriftliche Nachweis darf nur von der betroffenen Person eingesehen und genutzt werden. 

Eine Einsicht oder Nutzung des Nachweises durch eine unbefugte dritte Person kann zwangsweise zu rechtlichen Konsequenzen führen. 

Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.