TUI Cruises: Testvorgaben für die Karibik Kreuzfahrten

TUI Cruises: Testvorgaben für die Karibik Kreuzfahrten

Die neue Mein Schiff 1 aus der Luft / © TUI Cruises
© TUI Cruises

TUI CRUISES: Testvorgaben für die Karibik Kreuzfahrten (Stand 29.09.2021)

In der kommenden Wintersaison 2021 / 2022 werden glücklicherweise wieder mehr Reisegebiete zur Verfügung stehen, als es im letzten Jahr der Fall war. Unter anderem gehören dazu auch die beliebten karibischen Inseln, die beispielsweise mit zwei Schiffen der Hamburger Reederei TUI Cruises angesteuert werden. 

Hierbei handelt es sich gar um die beiden jüngsten Schiffe der Flotte, Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2. Erstere bietet im Winter drei 35 bzw. 38-tägige Kreuzfahrten ab / bis Bremerhaven in die Karibik an. Mein Schiff 2 kreuzt fest zwischen den Inseln vor Ort. 

Nachdem bereits bekannt wurde, dass das Unternehmen auf einigen Inseln individuelle Landgänge anbieten möchte, stehen nun auch die vorläufigen Testvorgaben fest. Zu beachten gilt hier, dass diese auch für vollständig geimpfte Personen gelten werden und auch diese sich den Tests unterziehen müssen. 

Die ersten Vorgaben beinhalten eine doppelte Testung, vorgenommen werden muss ein PCR-Test und ein Antigen-Schnelltest. Das Ergebnis des PCR-Tests darf bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein, kann beim Hausarzt oder in einem Testzentrum vorgenommen werden. Der Antigenschnelltest muss am Anreisetag durchgeführt werden, laut Infoblatt genügt hier auch ein Selbsttest. 

Grundsätzlich gilt: 

  • Voller Impfschutz für Gäste ab 12 Jahren 
  • Testpflicht für alle Reisenden ab 2 Jahren 
  • PCR-Testpflicht
  • Antigen-Testpflicht

Ein vollständiger Impfschutz ist im Regelfall gegeben, wenn die Injizierung der zweiten Impfdosis mindestens 14 Tage zurückliegt. Johnson & Johnson spielt an dieser Stelle eine Ausnahme-Rolle, denn hier muss die Impfung (Einmalimpfung) bereits 28 volle Tage zurückliegen. 

Diese Impfstoffe werden akzeptiert: 

  • Biontech / Pfizer 
  • Moderna
  • Johnson / Johnson 
  • AstraZeneca
  • Kreuzimpfung (Beispiel: AstraZeneca und Biontech)
  • Genesen + Johnson & Johnson
  • Genesen + zweifache Impfung eines anderen, in Europa zulässigen Impfstoffs

Die vollständige Impfung muss mittels „CovPass“  nachgewiesen werden. Wichtig ist, dass es sich hierbei um das digitale COVID Zertifikat der EU handeln muss, nicht um das gelbe Impfheft. Dennoch empfiehlt TUI Cruises auch dieses mit sich zu führen. 

Wichtige Hinweise zum PCR Test

  • Ergebnis darf bei EINREISE nicht älter als 72 Stunden sein 
  • Hausarzt oder Testzentrum
  • Nasen-Rachen-Abstrich (Kein Gurgel- oder Spucktest zulässig!)
  • Selbst- und Schnelltests sind nicht zulässig!
  • Es wird ein schriftlicher Nachweis auf Englisch erfordert
  • Muss vollständige Namen, Reisepassnummer, Datum & Uhrzeit der Abnahme, Kontaktdaten des Labors / der Klinik enthalten

Wichtige Hinweise zum Antigen-Schnelltest

  • Testung am Anreisetag 
  • Selbsttest oder Testzentrum
  • Ergebnis wird im Gesundheitsfragebogen abgefragt

Hier bekommt ihr alle Infos schnell und kostenlos rund um die Mein Schiff Flotte:


Angebot der Kreuzfahrtlounge

„Mein Schiff“-Beratung und Buchung bei den Kreuzfahrtlounge Experten

 
Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge. 
 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20 Uhr

 

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner