mein-schiff-herz-reisebericht-mittelmeer-mit-kanaren-abreise-palma-3

TUI Cruises: Treffen der ehemaligen Flottenschwestern

Marella Explorer, Mein Schiff Herz, Mein Schiff 3 – Treffen der drei ersten Wohlfühlschiffe in Santa Cruz de Tenerife

Auf Teneriffa kommt es heute zu einem besonderen Treffen für alle TUI Cruises Fans der ersten Stunde, denn die ersten drei Schiffe der Reederei treffen sich heute im Hafen von Santa Cruz de Tenerife auf den Kanaren. Marella Explorer und Mein Schiff Herz wurden damals von Celebrity Cruises übernommen, Mein Schiff 3 war der erste Neubau der Wohlfühlflotte. Sie wurde im Jahr 2014 in Dienst gestellt. 

Als aller erstes Schiff der Reederei wurde die heutige Marella Explorer im Jahr 2009 zur damaligen Mein Schiff umgebaut, nach Übernahme des zweiten Schiffs der Flotte, wurde die heutige Marella Explorer in Mein Schiff 1 umbenannt, die heutige Mein Schiff Herz wurde zur Mein Schiff 2. 

Im Jahr 2018 wurde die ehemalige Mein Schiff 1 (heute Marella Explorer) an Marella Cruises übergeben. Sie wurde durch die neue Mein Schiff 1 ersetzt. Mit der Indienststellung der neuen Mein Schiff 2 wurde die alte Mein Schiff 2 in Mein Schiff Herz umbenannt. 

Nun treffen diese drei Schiffe heute wieder aufeinander. Noch 2014 waren sie die einzigen Schiffe von TUI Cruises, heute verfügt TUI Cruises über sieben Schiffe und das obwohl die ehemalige Mein Schiff 1 abgegeben wurde. Neben diesen drei Schiffen des TUI Konzerns befindet sich auch ein kleines klassisches Kreuzfahrtschiff im Hafen von Santa Cruz de Tenerife: die Ocean Majesty, die einst als Fähre in Dienst gestellt wurde und später umfassend zu einem Kreuzfahrtschiff umfunktioniert und umgebaut wurde. 

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News