Spirit of Discovery - der erste Neubau für Saga Cruises von der Meyer Werft / © Saga Cruises

Unfall auf der Spirit of Discovery – Feuerwehreinsatz

Unfall bei der Endausrüstung der Spirit of Discovery – ein Arbeiter musste durch die Feuerwehr aus einem Lüftungsschacht befreit werden

Die Spirit of Discovery wurde erst kürzlich in der Meyer Werft Papenburg fertiggestellt und hat ihre Emsüberführung erfolgreich absolviert. Derzeit befindet sie sich für die Endausstattung in Emden. 

Hier kam es am Samstagabend zu einem kleineren Zwischenfall. Ein Arbeiter musste durch die Feuerwehr aus einem Lüftungsschacht befreit werden.

Der 32-jährige Arbeiter konnte sich aufgrund von Krampfanfällen nicht mehr selbst aus dem Lüftungsschacht des neuesten Schiffes für die Saga Cruises befreien. 

Für die Befreiung des Mannes am späten Abend war es nötig, dass die Feuerwehr sehr eng mit den Mitarbeitern zusammenarbeiten, denn um den Mann zu bergen, mussten einige Teile demontiert werden.

Nach der Befreiung des Arbeiters wurde er umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Hauptdaten der Spirit of Discovery

Vermessung58.250 BRZ
Länge über alles236 m
Breite auf Spanten31,2 m
Passagiere999
Vasco da Gama / © Transocean

Vasco da Gama erstmals in Kiel

MS VASCO DA GAMA zum Erstanlauf am Ostseekai begrüßt – Acht Anläufe von zwei CMV/TransOcean Kreuzfahrten-Schiffen in Kiel Aus Norwegen kommend traf am frühen Freitagmorgen (19. Juli) der jüngste Flottenzugang

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*