msc-grandiosa-unfall-palermo-titel

UNFALL: MSC Grandiosa rammte Pier in Palermo (Bilder & Video)

MSC Grandiosa baut ihren ersten Unfall!

Im November wurde MSC Grandiosa in den Dienst gestellt, seither fuhr sie ohne Probleme durch das Mittelmeer, bis zum heutigen Morgen. Beim Einlaufen in den Hafen von Palermo, vielmehr beim Anlegen an die Pier, kam es zum Unfall. 

MSC Grandiosa knallte mit dem Heck an die Pier, so dass nicht nur die Pier einen Schaden davon getragen hat, sondern auch das Schiff, hierzu haben wir einige Bilder für euch.

Die Schäden am Schiff schauen erstmal nicht wild aus, viel Lack kaputt, aber wohl kein Loch. Die Frage die man sich stellen darf ist, ob die Azipods etwas abbekommen haben, das wäre ein riesiges Problem. Das sieht man wenn das Schiff am Abend auslaufen soll, mit defekten Azipods wird das nicht funktioniert. 

Weshalb MSC Grandiosa an die Pier krachte ist bisher nicht überliefert, kann durchaus an Wind und Wetter liegen, da haben wir aber keine gesicherten Informationen zu.

UPDATE:


An Bord sagt man, es habe Probleme mit den Azipods gegeben, weshalb das Schiff an die Pier knallte. Ob das so ist, kann ich nicht beurteilen. Fest steht, MSC Grandiosa lief mit einer halben Stunde Verspätung am Abend aus dem Hafen von Palermo aus.  Insofern scheint zumindest kein nachhaltiger Schaden am Schiff entstanden zu sein. Die Pier wird sicher in Kürze auch wieder repariert sein.

Bilder vom Unfall in Palermo

Bilder © Henri B.

 

Aktuelle Route der MSC Grandiosa

 

Die MSC Grandiosa ist aktuell auf ihrer Silvester-Kreuzfahrt unterwegs. Gestartet ist sie am gestrigen Sonntag in Civitavecchia, heute ist sie in Palermo, morgen soll sie auf Malta in Valletta anlegen, Neujahr auf See, Donnerstag ist sie für Barcelona geplant, Freitag Marseille, Samstag Genua und Sonntag dann wieder in Civitavecchia.

MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

7 Kommentare gepostet

  1. Kennt man von MSC nicht anders…
    Unsere erste und letzte Kreuzfahrt mit diesem Unternehmen endete als wir in Civitavecchia komplett vor den Pier geknallt sind. Auf dem Oberdeck sind die Kinder aus dem Pool geflogen…

    • Kinder aus dem Pool geflogen? Da müssten auch die Aufbauten weggeflogen sein wenn es so ein krasser Aufprall war. Welches Schiff? Welches Datum? Hätte das gerne schon auch deutlich fundierter dargestellt. Halte mich für sehr gut informiert, der Fall ist mir aber nicht bekannt. Danke für weiterführende Informationen!

    • Waren schon mehrer male mit MSC wieder über Oster mit Enkelkind für uns super Personal immer cool zu Kindern

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 20.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom 20.09.2020 Der heutige Sonntag war geprägt von Bettenwechseln, wie wir sie uns schon lange wieder gewünscht haben! MSC Grandiosa, Costa Deliziosa

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden