USA: Geimpfte Amerikaner dürfen wieder reisen

USA: Geimpfte Amerikaner dürfen wieder reisen

new-york-zweiter-tag-77

Geimpfte Amerikaner dürfen wieder reisen

In den Vereinigten Staaten tut sich aktuell wieder etwas in puncto Reisen, so wurde von der amerikanischen CDC mitgeteilt, dass geimpfte Personen wieder Reisen dürfen. Damit rückt der Neustart ab / bis US-amerikanischer Kreuzfahrthäfen wieder ein Stück näher, denn so ist das Klientel bereits dazu in der Lage auch an den Reisen teilzunehmen. 

Neben neuen Freiheiten für geimpfte Menschen hat die CDC auch weitere Regelungen für die Kreuzfahrt bekanntgemacht. Im Vordergrund steht an dieser Stelle die Sicherheit und Prävention, die Unternehmen müssen weiterhin beweisen, dass die Reisen mit einem hohen Grad an Sicherheit durchgeführt werden können und auch, dass sie mit möglichen Infektionen an Bord umgehen können ohne die Ressourcen an Land zu belasten. 

Mit den neuen Veröffentlichungen rückt der Start der Kreuzfahrt ab / bis US-Häfen zwar näher, doch weiterhin wurde kein Zeitpunkt genannt, ab dem die amerikanischen Reedereien ihren Heimatmarkt wieder bespielen können. 

Derzeit deutet nun alles daraufhin, dass es in den USA ähnlich wie in manch anderem Reisegebiet beginnen wird: Kreuzfahrten nur für geimpfte Einwohner des Landes. Hiervon ist mittlerweile fest auszugehen. Wann aber das erste Schiff wieder in den Vereinigten Staaten kreuzen wird steht noch nicht fest. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News