Valiant Lady: Aufschwimmen des zweiten Virgin Neubaus

Valiant Lady: Aufschwimmen des zweiten Virgin Neubaus

Das erste Schiff der Virgin Voyages: die Scarlet Lady / © Virgin Voyages
Scarlet Lady - Schwesterschiff der Valiant Lady und erstes Kreuzfahrtschiff der Virgin Voyages / © Virgin

Valiant Lady wurde zu Wasser gelassen 

Mit der Scarlet Lady sollte in diesem Jahr das erste Kreuzfahrtschiff für Virgin Voyages in See stechen, bisher wurde daraus allerdings nicht, alle Events um das neue Kreuzfahrtschiff und auch ihre bisherigen Kreuzfahrten wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Bisher bestehen Absagen bis Mitte Oktober 2020. Frühestens dann wird Scarlet Lady, das erste Kreuzfahrtschiff der Reederei von Milliardär Richard Branson fahrt aufnehmen. 

Unterdessen macht das zweite Kreuzfahrtschiff für die Reederei weitere Baufortschritte, denn zwischenzeitlich ist die Valiant Lady bei Fincantieri bereits aufgeschwommen. Erstmals soll das Kreuzfahrtschiff dann im Mai 2021 Fahrt aufnehmen. Ab diesem Moment wird das Schiff drei unterschiedliche Routen ab Barcelona anbieten. Bei Valiant Lady wird es sich wie bei Scarlet Lady ebenfalls um ein Kreuzfahrtschiff handeln, dass ausschließlich für Erwachsene Menschen vorgesehen ist – entsprechend dem „Adults Only“ Konzept der jungen Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*