Venedig: Demonstration für die Kreuzfahrtschiffe in der Lagunenstadt

Venedig: Demonstration für die Kreuzfahrtschiffe in der Lagunenstadt

Venedig03

Hafenmitarbeiter in Venedig demonstrieren für die Rückkehr der Kreuzfahrtschiffe 

Am 27.08.2020 soll es in Venedig zu einer Demonstration der Hafenmitarbeiter gekommen sein. Der Grund der Demonstration wird viele nun überraschen: Die Hafenmitarbeiter wollen die Kreuzfahrtschiffe zurück haben! Die Hafenmitarbeiter sollen sich im Giudecca-Kanal mit Booten versammelt haben. Als Protest hatten die Hafenmitarbeiter die Sirenen ertönen lassen. 

Von Seiten der Demonstranten heißt es, die Coronakrise würde im Bereich des Hafens tausende Personen in Venedig gefährden. Venedig hat bereits seit längerer Zeit keine Kreuzfahrtschiffe mehr gesehen. Costa Kreuzfahrten und MSC Cruises haben bereits beschlossen, Venedig in ihren Neustartplänen außen vor zu lassen. Als alternativer Hafen wird Triest angesteuert. 

Ob es in diesem Jahr noch einmal Anläufe in Venedig geben wird, ist unbekannt. Die ewige Diskussion um die Lagunenstadt wird dennoch weiter anhalten. Eine klare Lösung ist bisher noch nicht in Sicht, die Diskussionen um den Hafen von Venedig gehen bereits seit vielen Jahren. Die beiden Fronten sind teil pro, teils contra Kreuzfahrt in der Stadt. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 17.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom 17.09.2020 Am heutigen 17.09.2020 kamen wieder zahlreiche Kreuzfahrtnews zusammen. So wurden unter anderem zahlreiche Fluss-Destinationen zu Risikogebieten erklärt, MSC Virtuosa ist

Jetzt lesen »

1 Kommentar gepostet

  1. Da wünscht man sich seit Jahren sie Schiffe weg, jetzt ist des so weit und das ist denen auch nicht recht. Ich habe es schon immer gesagt, man wird es noch bereuen, wenn keine Touristen mehr kommen. Hoffentlich lernt man daraus für die Zukunft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*