Victory Cruise Lines sagt alle Kreuzfahrten im Kalenderjahr 2020 ab

Victory Cruise Lines sagt alle Kreuzfahrten im Kalenderjahr 2020 ab

heckwelle-02

Victory Cruise Lines sagt nun alle Kreuzfahrten in diesem Jahr ab 

Die Victory Cruise Lines, nach eigener Aussage Anbieter für Luxus-All-Inclusive-Kreuzfahrten, hat bekanntgegeben, dass aufgrund der aktuellen Coronakrise alle Kreuzfahrten der Flotte in diesem Jahr abgesagt wurden. Man wolle sich nun voll auf die Saison 2021 konzentrieren, da die Beschränkungen und Unsicherheiten in diesem Kalenderjahr einfach zu groß seien. Es scheint bei dieser Reederei nun so zu sein, dass dann wohl auch keine veränderten, neuen Reisen für dieses Jahr aufgelegt werden. Die größten Schwierigkeiten machen der Reederei die Auflagen Kanadas, die es dem Unternehmen derzeit nicht möglich machen, einen Neustart zu planen und noch in diesem Jahr durchzuführen. 

Die Reederei werde sich nun auf die Saison 2021 konzentrieren. Diese soll auch zahlreiche neue Routen auf den Great Lakes und in weiteren Zielgebieten mit sich bringen. Ebenso soll es im nächsten Jahr das Debüt der Ocean Victory geben. 

Durch das bespielen der besonderen Reisegebiete in und um Kanada sollten die Maßnahmen der Victory Cruise Lines aktuell kein Maßstab für die gesamte Kreuzfahrtbranche darstellen, denn Kanada gehört zu den Ländern, die mitunter die schärfsten Maßnahmen im Bereich der Reisen getroffen hat. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 19.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom heutigen 19.09.2020  Auch am heutigen Samstag gibt es einige Neuigkeiten aus der Kreuzfahrtwelt. Die wohl wichtigste News des Tages ist, dass

Jetzt lesen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*