Viking Ocean Cruises startet im Mai mit Kreuzfahrten für Briten

Viking Ocean Cruises startet im Mai mit Kreuzfahrten für Briten

Viking Sun / © Viking Ocean Cruises
Viking Sun / © Viking Ocean Cruises

Viking Ocean Cruises nimmt den Betrieb im Mai wieder auf 

Im Mai wird Großbritannien Kreuzfahrten wieder zulassen, zuletzt wurde bekanntgegeben, dass ab dem 17.05.2021 Abfahrten wieder möglich seien. Entsprechend bereiten sich nun Reederei, die auf dem britischen Markt stark vertreten sind, auf den Neustart vor. So auch die Viking Ocean Cruises, die den Neustart mit Viking Venus vor Ort anpeilt. 

Die Kreuzfahrten, die Viking ab Mai durchführen wird, werden allerdings laut Mitteilung des Unternehmens ausschließlich für Einwohner Großbritanniens zur Verfügung stehen, aufgelegt wurde hierzu eine achttägige Route für die Interessierten. 

Viking Ocean Cruises, wie auch die Schwestermarke Viking River Cruises gehören zu den Unternehmen, die mitunter innerhalb der Pandemie am vorsichtigsten mit den aktuellen Situationen umgehen. Auch wurde nie ein großer Hehl daraus gemacht, wenn klar war, dass längere Zeiträume abgesagt werden mussten. Viking zählte zu den Reedereien, die nahezu immer die längsten Zeiträume an Fahrten gestrichen hat. 

Viking-Chef Torstein Hagen sagte innerhalb der Mitteilung, dass man es natürlich begrüße, dass Großbritannien die Fahrten des Unternehmens wieder zulassen wird. Zudem freue man sich, in diesem Rahmen den Neubau Viking Venus einsetzen zu können. 

Die neuen Kreuzfahrten, die vorerst mit Abfahrtsterminen am 22.05.2021, 29.05.2021 und 05.06.2021 versehen wurden, werden natürlich mit dem entsprechenden Hygiene- und Sicherheitskonzept des Unternehmens durchgeführt. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News