Viking sagt den Rest des Sommerfahrplans ab

Viking sagt den Rest des Sommerfahrplans ab

viking-einar-26

Viking streicht alle Kreuzfahrten bis Ende August 2020 

Aus einer Meldung von Torstein Hagen, dem Viking Chef, geht hervor, dass alle Kreuzfahrten des Unternehmens in der Sommersaison 2020 abgesagt werden. Im Detail soll dies alle Reisen bis Ende August 2020 betreffen – bis 31.08.2020 würde man also nun den Betrieb aussetzen. Im Bereich der Absagen geht Viking damit wieder einmal den anderen Reedereien etwas voraus, dies war auch die letzten Male bereits so. Während viele amerikanische Unternehmen nun bis Ende Juli 2020 abgesagt haben, geht Viking erneut einen Schritt weiter als alle anderen. 

Hagen plädiert in seiner Meldung vor allem darauf, dass man immer auf einen hohen Standard im Bereich der Hygiene und Sauberkeit an Bord achte, dennoch fällt diese Entscheidung nun aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus. 

Im nächsten Schritt wolle man ein genaues Vorgehen des Neustarts ab September prüfen und nach Möglichkeit dann auch den Fans der Flotte präsentieren. Die gebuchte Gäste des Unternehmens bekommen auf die ausgefallenen Reisen einen Gutschein des bisher gezahlten Preises + 25 %. Einlösbar soll dieser auf alle Kreuzfahrten innerhalb der nächsten 24 Monate sein. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 18.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Kreuzfahrtnews vom 18.09.2020 Neues aus der Kreuzfahrtwelt! Am heutigen Freitag hat AIDAluna die Kanaren erreicht, sie befindet sich nun vor Teneriffa. Das Vorschiff der

Jetzt lesen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*