Virtuelle Rundfahrt durch den Hamburger Hafen

Virtuelle Rundfahrt durch den Hamburger Hafen

bad-bevensen-hamburg-serrahn-queen-43

Virtuelle Hafenrundfahrt an Bord der Serrahn Queen durch den Hamburger Hafen 

Die Touristik liegt am Boden, die Kreuzfahrt erlebt eine Krise, die es für sie bisher nie zuvor gegeben hat. Doch sollte man an dieser Stelle nicht nur an die „Großen“ der Schifffahrt denken, sondern auch an die „Kleinen“! Der Norddeutsche Tourist kennt es: Am Wochenende mal eben eine Hafenrundfahrt im fantastischen Hamburger Hafen machen – doch auch das gibt es an dieser Stelle durch das Coronavirus nicht – genauso wenig wie den Touristen selbst. Und auch die Anbieter dieser Touren leiden in der aktuellen Zeit stark. 

Doch um den Gästen und Fans dennoch etwas zu bieten entstand an Bord der Serrahn Queen von der Bergedorfer Schifffahrstlinie eine virtuelle Hafenrundfahrt durch den Hamburger Hafen. Diese ist auf dem YouTube Kanal von Hamburg.de (Videoverlinkung unten) zu finden. 

Bei der Bergedorfer Schifffahrtslinie handelt es sich um einen von zahlreichen Anbietern von Hafenrundfahrten in Hamburg. Die Besonderheit des Anbieters ist allerdings auch die Vielseitigkeit des Programms, so werden über das Jahr verteilt sogar unterschiedliche „Kreuzfahrten“ angeboten. Diese führen beispielsweise nach Prag, Travemünde, Dresden oder auch Stettin. Der Ablauf ist hierbei etwas anders als bei gewöhnlichen Kreuzfahrten, denn die Übernachtung erfolgt in einem Hotel, die Fahrten finden tagsüber statt. Hier ein Reisebericht von Stettin nach Hamburg. Weiterhin bietet der Anbieter auch verschiedene Touren durch die Marschlande, durch die Vierlande und in weitere Gebiete an. Diese Touren dauern entsprechend zwischen wenigen Stunden bis hin zu einer ganzen Woche. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*