VIVA Cruises: MS Andorinha hat den Betrieb auf dem Douro aufgenommen

VIVA Cruises: MS Andorinha hat den Betrieb auf dem Douro aufgenommen

© VIVA Cruises
© VIVA Cruises

VIVA Cruises hat mit MS Andorinha den Betrieb auf dem Douro aufgenommen 

Derzeit gibt es nicht mehr nur Lichtblicke im Bereich der Hochsee-Kreuzfahrt, sondern auch die Flusskreuzfahrtanbieter blicken immer positiver in die Zukunft und haben bereits einige Ankündingungen zu den Neustarts auf den Flüssen veröffentlicht. Die meisten dieser Unternehmen planen den Start ab Juni, doch VIVA Cruises, der hauseigene Kreuzfahrtveranstalter der renommierten Schweizer Reederei Scyalla AG, hat den Betrieb mit seinem ersten Schiff bereits am gestrigen Samstag wieder aufgenommen.

Anders als die anderen Anbieter vollzieht das Unternehmen den Neustart nicht etwa mit innerdeutschen Kreuzfahrten, sondern mit Reisen auf dem Douro in Portugal. Dieses Vorgehen stellt hier also eine Besonderheit dar.

Zum Einsatz kommt MS Andorinha, die 2019 in den Dienst gestellt und dementsprechend erst wenige Reisen absolvieren konnte. Bisher war das Shciff für den amerikanischen Anbieter Tauck auf den Flüssen im Betrieb. Fortan wird das Schiff aber von VIVA Cruises betrieben. Auf dem nur 80 Meter langen Schiff finden 88 Passagiere in 44 Kabinen im Vollbetrieb Platz. Die selbst für Flusskreuzfahrtschiff geringe Größe ist notwendig, um den Gegebenheiten des Douros gerecht zu werden. 

Route der MS Andorinha auf dem Douro:

  • Porto – Peso da Régua – Pinhao – Peso da Régua – Porto Antigo – Entre-os-Rios – Porto

Diese Route einer einwöchigen Kreuzfahrt wird von Mai bis Juli 2021 angeboten.

Selbstverständlich hat VIVA Cruises auch ein entsprechendes Hygienekonzept aufgelegt, um diese Kreuzfahrten überhaupt möglich zu machen. Notwendig ist beispielsweise ein negativer PCR-Test. Während der Reise bietet das Unternehmen den Passagieren kostenlose Schnelltests an und für die Rückreise kann an Bord auch ein PCR-Test durchgeführt werden.

Den innderdeutschen Neustart vollzieht VIVA Cruises am 03.06.2021 mit der VIVA Treasures in Koblenz mit einer Mosel-Kreuzfahrt. Auf der Neustart-Reise, die bereits ausgebucht ist, sieht die Route so aus: Koblenz – Beilstein – Zell (über Nacht) – Bernkastel – Cochem – Koblenz (über Nacht).

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Viva Cruises News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.