MS Columbus auf dem Weg zur Verschrottung nach Aliaga

MS Columbus auf dem Weg zur Verschrottung nach Aliaga

MS Columbus Schiffsbesichtigungen / © Transocean Kreuzfahrten
MS Columbus / © Transocean Kreuzfahrten

MS Columbus soll nun ebenfalls verschrottet werden 

Obwohl viele Kreuzfahrtfans die Hoffnung hatten, dass die schlechten Nachrichten im Jahr 2021 etwas nachlassen werden, folgen immer weitere negative Nachwirkungen der Corona-Pandemie. Neben den vielen Reiseabsagen aller Reedereien gibt es auch immer wieder Nachrichten über die Verschrottungen von Kreuzfahrtschiffen. 

Nun soll es ein weiteres Kreuzfahrtschiff der Cruise & Maritime Voyages getroffen haben. 

Cruise & Maritime Voyages war eine Reederei die unter anderem auf dem deutschen und britischen Kreuzfahrtmarkt agierte. Im Rahmen der Pandemie musste das Unternehmen allerdings Insolvenz anmelden, die Schiffe des Unternehmens wurden versteigert. Mittlerweile wurde bekannt, dass die MS Astor, MS Marco Polo und auch MS Magellan verschrottet werden. 

Nun sieht es danach aus, als ob es mit MS Columbus eine weitere Verschrottung in Reihen der ehemaligen CMV Schiffe geben wird. Zuletzt wurde international gemeldet, dass Seajets das Schiff erworben habe. Jetzt aber heißt es an einigen Stellen, dass MS Columbus derzeit auf seine Verschrottung vorbereitet wird. Aktuell befindet sich das Schiff in Griechenland, die Verschrottung soll demnach im türkischen Aliaga stattfinden. 

MS Columbus wurde 1989 bei Chantiers de l’Atlantique im französischen Saint-Nazaire gefertigt. Innerhalb ihrer Historie wurde MS Columbus auch als Sitmar FairMajesty, Star Princess, Arcadia, Ocean Village und Pacific Pearl eingesetzt. Seit 2017 befand sie sich in der Flotte der Cruise & Maritime Voyages. Innerhalb der Versteigerung wurde das Schiff für 5,3 Millionen Dollar verkauft. 

UPDATE 23.02.2021: MS Columbus hat sich auf den Weg nach Port Said gemacht. Es sieht nun danach aus, als würde das Schiff doch in Alang verschrottet werden. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News