Weiteres Kreuzfahrtschiff wird verschrottet – Schwester der ehemaligen MS Delphin

Weiteres Kreuzfahrtschiff wird verschrottet – Schwester der ehemaligen MS Delphin

Sonnenuntergang auf See
Sonnenuntergang auf See

Die Schwester der ehemalige MS Delphin wird verschrottet

In der Coronakrise hat es bereits so manches Kreuzfahrtschiff getroffen, nun verlängert sich die Liste der Kreuzfahrtschiffe, die verschrottet werden sollen. Laut internationalen Medien soll nun feststehen, dass die Enchanted Capri in Coatzacoalcos (Mexiko) ihr Ende finden soll. 

Bei MS Enchanted Capri handelt es sich um ein Kreuzfahrtschiff, das in den letzten Jahren nicht mehr seinen eigentlichen Zwecke erfüllte: sie diente nun rund zwei Jahrzehnte als Unterkunftsschiff für ein mexikanisches Unternehmen. Hier lebten die Mitarbeiter einer Bohrinsel. 

Zuvor kreuzte das Schiff als Azerbaydzhan, Arkadya, Island Holiday und eben Enchanted Capri. 2001 ging ihr letzter Betreiber, die Commodore Cruise Lines insolvent, in der Folge wurde die Enchanted Capri als Unterkunftsschiff nach Mexiko transferiert. 

MS Enchanted hat auch ein, in Deutschland, bekanntes Schwesternschiff: die MS Delphin war Jahre lang eine kleine Berühmtheit auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt. Seit Jahren liegt allerdings auch sie auf. Mit der Enchanted Capri verlängert sich nun die Liste der Kreuzfahrtschiffe, die innerhalb der Krise verschrottet wurden. Ob die Verschrottung dieses Schiffes unmittelbar auf die Coronapandemie zurückzuführen ist, ist nicht bekannt. 

Mehr Kreuzfahrt News

3 Kommentare zu „Weiteres Kreuzfahrtschiff wird verschrottet – Schwester der ehemaligen MS Delphin“

  1. Werner Wöhrle

    Traurig, ich denke gerne an die Schwarzmeerreederei aus Odessa zurück, sowie die baltische Reederei aus Leningrad.
    Mit der Blasco habe ich mein Seefahrerleben begonnen, am 15.02.1981 an Bord der Ivan Franco.

  2. Also die Schanze Capri ist seit bald 20 Jahren als Off-Shore-Schiff im Einsatz, d.h. sie beherbergt Arbeiter einer Ölplsttfor im Golf von Mexiko, wie der Autor ja auch selbst bemerkt. Hier nun eine Verbindung zur Corona-Kriese auf dem Kreuzfahrtmarkt herzustellen und überhaupt noch von einem Kreuzfahrtschiff zu sprechen ist Unsinn. Die Enchanted Capri hat mit Kreuzfahrt seit fast 20 Jahren nichts mehr zu tun.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.