Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Werftaufenthalt der Ambience in Bremerhaven kann nicht abgeschlossen werden – Reiseabsage und Umbuchungen

Werftaufenthalt der Ambience in Bremerhaven kann nicht abgeschlossen werden – Reiseabsage und Umbuchungen

Ambience / © Ambassador Cruise Line
Ambience / © Ambassador Cruise Line

Der Werftaufenthalt des britischen Kreuzfahrtschiffes Ambience im Trockendock der Lloyd Werft in Bremerhaven kann nicht planmäßig abgeschlossen werden. Bei routinemäßigen Inspektionen während des Werftaufenthalts wurden Beschädigungen an den Antriebswellen der Ambience gefunden, die zunächst behoben werden müssen, bevor das Kreuzfahrtschiff in den Gästebetrieb zurückkehren kann. Der Neustart der Ambience nach dem Werftaufenthalt verzögert sich vom 10. Dezember 2023 auf den 6. Januar 2024. 

Da die Ambience erst zum Beginn der Weltreise in den Gästebetrieb zurückkehren soll, sagt die Reederei nun Reisen ab und bucht einige Kreuzfahrten auf das Schiff Ambition um. Eine 38 tägige Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt in die Karibik mit der Ambition mit Abfahrt am 11. Dezember 2023 wurde abgesagt, sodass das Kreuzfahrtschiff die meisten Reisen der Ambience übernehmen kann. Darunter zwei Kurzreisen in Nordeuropa und die Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt auf die Kanaren. Diese Reisen finden nun an Bord der Ambition statt. 

Die 20 Meter langen beschädigten Antriebswellen mit einem Gewicht von 30 Tonnen werden nun auf dem Seeweg nach Dänemark gebracht, um dort von Experten repariert zu werden. Bis die Reparaturen abgeschlossen sind, muss die Ambience auf der Lloyd Werft in Bremerhaven bleiben. Am 6. Januar 2024 warten dann die Gäste einer 120 tägigen Weltreise in Tilbury (London) auf die Ambience. 

Das britische Kreuzfahrtschiff verbringt das Weihnachtsfest somit zum zweiten Mal in Folge außerplanmäßig auf der Lloyd Werft in Bremerhaven. Im letzten Jahr wurde die Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt der Ambience am Abend des Abreisetags abgesagt. Schäden an Rettungsmitteln verhinderten eine planmäßige Abfahrt und zwangen die etwa 1400 Gäste zur Abreise. Damals kam das Schiff zur Reparatur der Rettungsmittel nach Bremerhaven. In diesem Jahr muss ein routinemäßiger Werftaufenthalt wegen außerplanmäßigen Reparaturen verlängert werden. 

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News