Werften nehmen Arbeiten an Neubauten wieder auf – Verzögerungen bei vielen Bauten

Werften nehmen Arbeiten an Neubauten wieder auf – Verzögerungen bei vielen Bauten

msc-armonia-verlaengerung-trockendock-fincantieri 2

Fincantieri und Chantiers de l’Atlantique haben die Arbeiten an den Neubauten wieder aufgenommen

Durch die Corona-Pandemie sind auch die europäischen Werften stark betroffen. Fincantieri und Chantiers de l’Atlantique mussten die Arbeit zwischenzeitlich gar komplett niederlegen. Die deutsche Meyer Gruppe konnte unter erschwerten Bedingungen weiterarbeiten, prognostiziert allerdings, dass eine schwere Zeit bevor steht. Die Meyer Werft gab bereits bekannt, dass man versuche das Auftragsbuch zu strecken, da man bis 2023 mit keinen neuen Bestellungen rechnen würden. Bei Meyer Turku wurden unterdessen bereits 450 Mitarbeiter entlassen. 

Fincantieri hat die Arbeit auf seinen Werften bereits am 20.04.2020 wieder aufgenommen. Hier ist nun mit enormen Bauverzögerungen zu rechnen. Nicht nur, da die Werft die Arbeit zwischenzeitlich unterbrochen hatte, sondern auch, weil nun unter strengeren Bedingungen weiter gearbeitet wird. So ist bereits bekannt, dass die Enchanted Princess nicht wie geplant im Juni 2020 abgeliefert werden wird. Weiterhin sind bei Fincantieri derzeit die Costa Firenze und die Silver Moon im Bau, auch diese beiden Kreuzfahrtschiffe sollen eigentlich dieses Jahr Fahrt aufnehmen, werden aber voraussichtlich wohl ebenfalls später abgeliefert. 

Eine Woche nach Fincantieri hat die französische Chantiers de l’Atlantique wieder den Dienst aufgenommen. Auch hier wird mit deutlich weniger Mitarbeitern fortgefahren um die vorgegebenen Bestimmungen einhalten zu können. In diesem Jahr soll die Werft die MSC Virtuosa abliefern, ob dies umsetzbar sein wird ist nun ebenfalls fraglich. Die planmäßige Indienststellung des Kreuzfahrtschiffes ist für das vierte Quartal vorgesehen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 20.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom 20.09.2020 Der heutige Sonntag war geprägt von Bettenwechseln, wie wir sie uns schon lange wieder gewünscht haben! MSC Grandiosa, Costa Deliziosa

Jetzt lesen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*