Wonder of the Seas wird morgen die Bauwerft verlassen

Wonder of the Seas wird morgen die Bauwerft verlassen

Harmony of the Seas: Oasis 3 Neubau / © Royal Caribbean
Harmony of the Seas - Bazgleich zur Wonder of the Seas / © Royal Caribbean

Wonder of the Seas wird die Werft morgen verlassen 

Für Royal Caribbean International wird morgen ein freudiger Tag, denn Wonder of the Seas, das neueste Schiff der Reederei, wird die Bauwerft Chantiers de l’Atlantique verlassen und sich auf dem Weg nach Marseille machen. Bevor es allerdings zur Indienststellung des Schiffes kommen wird, ist die Endausrüstung noch durchzuführen. 

Wonder of the Seas wird den aktiven Dienst für die amerikanische Reederei im März nächsten Jahres aufnehmen. Bis dahin werden die letzten Handgriffe erledigt, in der Zwischenzeit kommt es auch zur ersten Transatlantiküberquerung des neuen Kreuzfahrtschiffes. 

Mit Indienststellung bekommt Wonder of the Seas den Titel des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt. In diesem Punkt macht sich Royal Caribbean seit Jahren mit jedem Neubau selbst Konkurrenz. Jedes Schiff übertrifft das vorherige um Haaresbreite. 

Die Jungfernfahrt der Wonder of the Seas startet am 04.03.2022 ab Fort Lauderdale, in der Sommersaison 2022 wird das Schiff in europäischen Gewässern zu finden sein, ab Mai folgt also der Einsatz im westlichen Mittelmeer. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner