Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Zahlreiche Neuheiten auf der Amera von Phoenix Reisen nach umfangreichem Werftaufenthalt

Zahlreiche Neuheiten auf der Amera von Phoenix Reisen nach umfangreichem Werftaufenthalt

MS Amera / © Phoenix Reisen
MS Amera / © Phoenix Reisen

Etwa einen Monat nach Abschluss eines umfangreichen Werftaufenthalts auf der Remontowa Werft in Danzig zeigt Phoenix Reisen zahlreiche Bilder von der modernisierten MS Amera. Das Schiff wurde sowohl im technischen Bereich, als auch in den Gästebereichen umfassend überarbeiten. Seit dem 24. Februar 2024 ist das Kreuzfahrtschiff zurück im Dienst, sodass die ersten Gäste die Annehmlichkeiten auf der modernisierten Amera genießen können. 

Folgendes schreibt Phoenix Reisen zu den Neuheiten im technischen Bereich: Viele technische, sehr aufwendige Arbeiten sieht der Gast nicht, genießt aber die Vorteile während des Reisens mit MS Amera – vier neue Hauptmaschinen sorgen für die notwendige kraftvolle Geschwindigkeit und der neue Landstromanschluss ermöglicht die Versorgung von Landseite aus. 

Der Landstromanschluss des Phoenix Kreuzfahrtschiffs wurde bereits erfolgreich in Kiel getestet. Auf die Nutzung der Schiffsmotoren kann somit in Häfen, wo Landstrom bezogen werden kann, größtenteils verzichtet werden, ein großer Gewinn für die Umwelt.

Bilder: Neue Schiffsmotoren, neues Getriebe und der Landstromanschluss von MS Amera

Weitere Informationen von Phoenix Reisen: Die Gäste der Amera kreuzen momentan entlang der südamerikanischen Küste und genießen die Vorzüge eines detailreich renovierten Schiffes. Neben technischen Veränderungen wie dem Einbau neuer Hauptmaschinen und der Einrichtung eines Landstromanschlusses wurde seitens des Bonner Kreuzfahrtveranstalters und der Reederei auch Aufmerksamkeit und Mühe in die Modernisierung der Gästebereiche sowie Kabinen investiert.

Das beliebte Ozean Restaurant hat ein komplett neues Aussehen erhalten und auch der Pool Bereich wurde gänzlich neu gestaltet. Viele Kabinen sind nun mit einer komfortablen Duschkabine statt Wanne im Bad ausgestattet. Selbstverständlich wurden Teppiche ausgetauscht, Tapeten erneuert und Farbanstriche vollzogen. Für die gesamten Umbaumaßnahmen von MS Amera wurden ca. 50 Millionen Euro gezahlt.

Bilder: Das Foyer, die Rezeption, das Restaurant Ozean, der Pool, das Spa Foyer, ein Bad und die Royal Suite auf MS Amera. 

Einige Zahlen zum Werftaufenthalt der MS Amera: 
  • 232 neue Duschen eingebaut
  • 2.200 qm Aussendeckbelag verlegt
  • 2.300 LED Leuchten + 900 m LED Streifen verbaut
  • 420 WLAN-Router installiert
  • 48 km Elektrokabel im Hotel-/Gästebereich verlegt
  • 34 km neue Elektrokabel im Maschinenprojekt verlegt
  • 540 Fensterscheiben erneuert
  • 6.500 qm Teppich verlegt
  • 2,7 km Rohrleitungen verlegt

Phoenix Reisen – Hochseekreuzfahrten

 

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Phoenix Reisen News

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

Absage AIDA Transreisen im Herbst 2024

AIDA sagt Transreisen im Herbst 2024 ab! Aufgrund der Ereignisse im Roten Meer hat AIDA bedauerlicherweise beschlossen, einige Transreisen im Herbst 2024 abzusagen beziehungsweise eine

Jetzt lesen »