NIP Cruise: Barrierefrei auf Kreuzfahrt

NIP Cruise: Barrierefrei auf Kreuzfahrt

AIDA Suite mit Blick auf die Heckwelle

Was passiert hier?

Wir sind ein Haufen lustiger Menschen mit verschiedenen Einschränkungen und Pascal – dem Kreuzfluenzer. 

Wir haben uns zusammengefunden zu einem ersten Zoom-Talk um uns kennenzulernen und über Kreuzfahrten für Behinderte zu sprechen. Wie barrierefrei sind Kreuzfahrtschiffe und auch Landausflüge. Was kann man erleben, was eher nicht und wie sind die Erfahrungen. Unser erstes Aufeinandertreffen hat etwa drei Stunden gedauert und war sehr interessant und aufschlussreich. Den Podcast dazu findet ihr direkt hier an dieser Stelle. 

Die NIP Cruise

 

Wir haben drei Ziele fest definiert am heutigen Tag, wir wollen „NIP Cruise“ in die Tat umsetzen. Wir wollen gemeinsam auf Kreuzfahrten gehen und diese im Kollektiv erleben. Alle zusammen, jeder mit einer anderen Einschränkung. Wir wollen schauen wie barrierefrei die Schiffe sind, wo es hakt und was man einfach verbessern könnte. Mit den Erkenntnissen, wollen wir auf die Reedereien zugehen und sie dabei unterstützen, ihre Kreuzfahrten und Schiffe noch barrierefreier zu gestalten. Die erste „Niemand Cruise“ soll auf AIDA stattfinden, sobald Corona es zulässt. Darauf folgend soll es weitere Reisen geben.

NIP – wieso der Name? 

 

NIP Cruise basiert auf einer Aktion von Aytekin, der eine Tour mit verschiedenen behinderten Menschen mit der deutschen Bahn unternommen hat. Reisegruppe Niemand nannten sie sich, organisiert wurde das vom Verein UNgehindert. Denn es gibt einen Gesetzestext der besagt „Niemand darf aufgrund seiner Behinderung benachteiligt werden“ – dadurch ist damals die Reisegruppe Niemand entstanden, ein Protestzug der aufzeigen sollte, dass nach wie vor, viele Menschen mit Behinderungen benachteiligt werden. NIP Cruise heisst ausgesprochen: Nobody is perfect Cruises. 

Lilli und Liv – gemeinsam auf Kreuzfahrt mit E-Rolli und Pflegekraft

 

Das zweite Ziel, dass ich mir als Kreuzfluenzer gesteckt habe war, dass Lilli ihren Traum von ihrer Kreuzfahrt mit ihrer Freundin Liv, die ebenfalls in einem Elektro-Rollstuhl sitzt, erleben kann. Beide sind auf eine Pflegehilfe angewiesen und können daher nicht wie man es eben kennt unter Freundinnen, mal eben in den Urlaub fahren. Die Pflegekraft wird zwar faktisch bezahlt für die Pflege, allerdings müssen die Mädels auch den Reisepreis der Pflegekraft übernehmen. Ich habe mir auf die Fahne geschrieben im Rahmen einer Aktion, den dreien eine Barrierefreie Kabine bei AIDA zu besorgen für eine Abfahrt ab Deutschland, damit sie ohne ihre Eltern und Familie auch endlich ihren Traum, einer Reise zu zweit leben können.

Kreuzfahrt Talk für Kreuzfahrtfans mit Behinderung

 
Das dritte Ziel: Wir haben vereinbart, dass wir uns regelmäßig, mindestens einmal im Monat virtuell in eine Livestream treffen. Dort wollen wir nicht nur über diverse Erfahrungen sprechen die einzelne Teilnehmer während ihrer Reisen erlebt haben. Wir wollen auch, dass sich die Menschen untereinander austauschen, voneinander lernen können und vor allem auch anderen Menschen mit Beeinträchtigungen Mut machen, auch einmal auf Kreuzfahrt zu gehen. Diese Talks findet ihr sodann immer auf dieser Seite. 

Erster Podcast - NIP Cruise

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 
Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!
AIDA Kreuzfahrten

Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

AKTUELLE KREUZFAHRTNEWS

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner