Besoffener Gast wird von NCL-Mitarbeiter an Bord geholt

Manche Situationen die sich so auf Kreuzfahrten ergeben, kann und will ich nicht verstehen. Man kann über dieses Video lachen, man muss es aber nicht.

Ein Gast der Norwegian Jewel war dermaßen besoffen, dass er nicht mehr wirklich laufen konnte. Seine Begleitung versuchte ihn auf der Pier in St. Thomas irgendwie zurück an Bord der Norwegian Juwel, mit der sie unterwegs waren, zu bringen. So wirklich erfolgreich war er damit nicht. Der vollkommen alkoholisierte Kollege lag mehr auf dem Boden, als das er auf seinen Beinen stehen konnte.


Man traf zwischenzeitlich noch auf einen Van. Dort platzierte man den jungen Kerl und hat Hilfe gerufen. Von Bord der Norwegian Jewel kam dann ein Mitarbeiter mit einem Rollstuhl. Es dauerte einen Moment bis sie die Alkoholleiche im Rollstuhl hatten, dann hatte der Kumpel auch wieder was zu Lachen und freute sich.

Ein Passagier der Norwegian Jewel ist dermaßen betrunken, dass er vom Personal mit einem Rollstuhl an Bord geholt werden muss / © Youtube (User: Neurocat2k) Ein Passagier der Norwegian Jewel ist dermaßen betrunken, dass er vom Personal mit einem Rollstuhl an Bord geholt werden muss / © Youtube (User: Neurocat2k)


Die Gäste an Bord der Carnival Victory von der aus das ganze Spektakel gefilmt wurde, waren sicherlich auch überrascht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es so etwas öfter gibt. Das Gäste immer wieder auch zu spät kommen ist mir durchaus bekannt, das kann man hier beispielsweise ganz toll im AIDA Video sehen wie Gäste vom Shopphing zu spät kommen.

Das ganze Video

 

Mich würde ja interessieren wie die Reedereien damit verfahren? Schicken die da einfach Mitarbeiter raus um die Alkoholleichen einzusammeln und dann ist alles gut? Wird so etwas in Rechnung gestellt? Hat es ein Nachspiel für die Passagiere die sich derart daneben benehmen und alkoholisieren, dass sie nicht mal mehr wissen wer sie sind? Ich kann das nicht nachvollziehen.

Auf der anderen Seite ist es natürlich löblich von der Reederei den Mann sich nicht einfach sich selbst zu überlassen, sondern dafür zu sorgen, dass er mehr oder minder in Sicherheit ist an Bord. Kann mir gut vorstellen, dass der zur Beobachtung ins Bordkrankenhaus gehen durfte beziehungsweise musste.

 

All Inclusive Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Lineab

Freestyle Cruising mit den Schiffen von NCL

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten

Freestyle Cruising, wunderbares Essen, diverse Restaurants


 
 
Werde kostenlos Mitglied in der Norwegian Cruise Line Gruppe! Werde kostenlos Mitglied in der Norwegian Cruise Line Gruppe!

 




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.