Bremerhaven: Norwegian Breakaway kommt zur Endausrüstung

Endausrüstung der Norwegian Breakaway in Bremerhaven – Die Meyer Werft hatte bisher die größeren Neubauten in Eemshaven zu Ende gefertigt und bestückt, mit den Disney Kreuzfahrtschiffen hat man erstmals an der Columbuskaje in Bremerhaven festgemacht. Nun steht fest das mindestens fünf Kreuzfahrtschiffe die auf der Meyer Werft gebaut werden in Bremerhaven an der Columbuskaje fertiggestellt und bestückt werden. Die Norwegian Breakaway wird nach ihrer Emsüberführung kurzzeitig in Eemshaven festmachen zum Bunkern und nach ersten Tests nach Bremerhaven kommen. In Bremerhaven wird die Norwegian Breakaway von Mitte März bis Mitte/Ende April verweilen. Am 26. April fährt die Norwegian Breakaway auf eine erste Reise mit Journalisten und Expedienten – die Reise startet in Rotterdam.

Norwegian Breakaway - Ausdocken Norwegian Breakaway – Ausdocken


Am Columbus-Cruise-Center in Bremerhaven hat die Meyer Werft erstmalig die Disney Dream und darauf folgend die Schwestern Disney Fantasy ausgestattet und bestückt. Nun folgen die Norwegian Breakaway, die Norwegian Getaway, Norwegian Breakaway PLUS, die Quantum of the Seas und die Anthem of the Seas. Da beide Baureihen für Norwegian Cruise Line und Royal Caribbean International auch durchaus vergrößert werden können, munkelt man das bis 2017 sogar 7 große Kreuzfahrt-Neubauten in Bremerhaven zur Endausrüstung kommen werden.


In Bremerhaven soll die Norwegian Breakaway nicht nur sämtliche Einrichtungen wie Stühle, Tische, Flachbildfernseher, Gläser, Teller und alles was benötigt wird erhalten, sondern auch bereits etwa 1600 Besatzungsmitglieder. Die Besatzung richtet das Schiff mit ein und stellt sich auf den neuen Arbeitsplatz ein. Ebenso wird die Besatzung in Bremerhaven wohl geschult werden, analog zur Besatzung von Disney Cruise Line die in Bremerhaven ausgebildet wurde.

Neben der Besatzung sind natürlich auch noch weit über 1000 Mitarbeiter sämtlicher Partnerfirmen der Meyer Werft an Bord um das Schiff fertigzustellen.

Die Norwegian Breakaway ist mit einer Vermessung von 146.600 BRZ das bisher größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff und löst damit die Disney Dream beziehungsweise Disney Fantasy ab die vorher die größten Kreuzfahrtschiffe waren die aus der Papenburger Schiffsschmiede entstammten. Das bleibt nicht lange so, denn die Norwegian Breakaway Plus wird größer, ebenso wie die Royal Caribbean Schiffe der Quantum-Klasse die über 160.000 BRZ haben werden.

[button color=“red“ link=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/angebote/ncl-angebote/“ target=“blank_“]Routen und Preise für Norwegian Breakaway[/button]




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal

Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.