Neues Restaurant-Paket bei Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line präsentiert neues flexibles Spezialitätenrestaurantpaket – Mehr Freiheit und Flexibilität beim Dining in Spezialitätenrestaurants mit individuell zusammenstellbaren Paketen

Ob Steak im Cagney’s, Pasta im italienischen Restaurant La Cucina, französische Küche im Le Bistro, brasilianisches Churrasco im Moderno oder japanisches Showcooking im Teppanyaki – die Spezialitätenrestaurants an Bord der weltweiten Flotte der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Mit dem neuen Spezialitätenrestaurantpaket genießen Kreuzfahrer ab dem 7. August 2015 flottenweit eine individuell zusammenstellbare Vielfalt dieser Spezialitätenrestaurants zu einem festen Preis und kommen so in den Genuss von noch mehr Freiheit und Flexibilität an Bord. Gäste haben dabei die Wahl zwischen Paketen mit einer Mindestanzahl von drei Abendessen bis hin zu Paketen für die gesamte Kreuzfahrtdauer.


China-Restaurants wie das Shangai´s auf der Norwegian Getaway sind ab sofort inklusive / © Norwegian Cruise Line China-Restaurants wie das Shangai´s auf der Norwegian Getaway sind ab sofort inklusive / © Norwegian Cruise Line


Das Spezialitätenrestaurantpaket erlaubt es Kreuzfahrern zu speisen, wo und wann sie wollen. Dabei probieren sie entweder jeden Abend ein neues Restaurant aus oder freuen sich mehrmals während ihrer Kreuzfahrt auf kulinarischen Genuss in ihrem Lieblingsrestaurant. Gäste auf 7-Nächte-Routen beispielweise wählen ganz individuell zwischen drei und sieben Nächten, an denen sie in einem Spezialitätenrestaurant ihrer Wahl essen und sparen beim Kauf des Pakets im Vergleich zu den individuellen Aufpreisen dieser Dining Optionen.

Das Spezialitätenrestaurantpaket gilt flottenweit für die Steakhouses, ebenso für die brasilianische Churrascaria, die italienischen und französischen sowie die Teppanyaki-Restaurants. Kreuzfahrer, die das Paket erworben haben, sparen auch in ausgewählten à la carte- und entertainmentbasierten Restaurants. Hier wird lediglich eine geringe Zuzahlung fällig:

  • Ocean Blue auf der Norwegian Getaway und Norwegian Breakaway, 15 US-Dollar
  • Cirque Dreams auf der Norwegian Breakaway und Norwegian Epic, 10 US-Dollar in der Standard-Kategorie, 15 US-Dollar in der Premium-Kategorie und 35 US-Dollar in der VIP-Kategorie an Bord der Norwegian Breakaway
  • Illusionarium auf der Norwegian Getaway, 10 US-Dollar in der Standard-Kategorie und 15 US-Dollar in der Premium-Kategorie
  • For the Record: Dear John Huges auf der Norwegian Escape, 15 US-Dollar
  • Bayamo auf der Norwegian Escape, 10 US-Dollar
  • Pincho Tapas Bar auf der Norwegian Escape, 7 US-Dollar
  • Raw Bar auf der Norwegian Getaway und Norwegian Breakaway, 7 US-Dollar
  • Sushi Bar flottenweit, 7 US-Dollar

Das Paket kann ab 90 Tage vor Abfahrt online mit zusätzlichen Ersparnissen oder an Bord am ersten oder zweiten Tag (bei 3-Nächte-Kreuzfahrten nur am ersten Tag) der Kreuzfahrt gebucht werden.



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*