Norwegian Bliss Kiellegung

Norwegian Bliss: Kiellegung auf der Meyer Werft Papenburg

Norwegian Cruise Line und die Meyer Werft feierten heute in Papenburg mit der Kiellegung einen weiteren Meilenstein beim Bau der Norwegian Bliss, die im April 2018 ausgeliefert werden soll.

Während der feierlichen Zeremonie wurde ein Teilblock des Kiels in die überdachte Werfthalle gehoben und eine Glücksmünze eingeschweißt. Die Münze ziert eine Abbildung des Schiffes, dessen charakteristische Rumpfbemalung vom amerikanischen Künstler Robert Wyland gestaltet wurde. Die Norwegian Bliss wird das erste speziell für Alaska konzipierte Kreuzfahrtschiff sein und unter anderem Observation Lounges bieten, von denen Gäste die Wale vor Alaskas Küsten beobachten können.


„Wir freuen uns sehr, heute die Kiellegung der Norwegian Bliss, unserem 16. und innovativstem Schiff zu feiern, auf das auch unsere Vertriebspartner und Kunden mit großer Vorfreude warten,” so Andy Stuart, President and Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line. „Es ist sehr bewegend zu beobachten, wie dieses Schiff dank der Fertigkeit, Präzision und neusten Technologie der Meyer Werft zum Leben erweckt wird.”

„Wir freuen uns sehr, mit der Blockmontage für einen weiteren Neubau für Norwegian Cruise Line zu beginnen. Die Norwegian Bliss ist ein wichtiger Meilenstein in der Zusammenarbeit, um die effizientesten und innovativsten Kreuzfahrtschiffe zu bauen“, sagt Tim Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft.

Die Norwegian Bliss mit einem Bruttogewicht von etwa 167.800 Tonnen und Platz für 4.000 Gäste ist bereits das 12. Schiff der internationalen Reederei, das von der Meyer Werft gebaut wird und das dritte Schiff der innovativen Breakaway Plus-Klasse.

Video Norwegian Bliss Kiellegung

Über die Norwegian Bliss

An Bord präsentiert Norwegian Cruise Line einmal mehr das Beste vom Broadway auf hoher See, darunter das Musical Jersey Boys, das 2006 mit dem Tony Award® als „Bestes Musical“ ausgezeichnet wurde, sowie eine brandneue und speziell für die Norwegian Bliss konzipierte Show, vom mit dem Tony Award® ausgezeichneten Regisseur und Choreographen Warren Carlyle. Darüber hinaus kommen die Gäste in den Genuss eines neuen Comedy- und Nachtclubs, einer neuen Theaterdarbietung zur Cocktailstunde, genannt Happy Hour Prohibition – The Musical, eines weiteren Ablegers des legendären Beatles-Clubs The Cavern Club und vieler weiterer Angebote.

Während ihrer Premierensaison im Sommer 2018 wird die Norwegian Bliss jeweils samstags vom Pier 66 in Seattle zu siebentägigen Alaskakreuzfahrten aufbrechen. Die Route des Schiffes verläuft vorbei an beeindruckenden Gletschern und umfasst auch Stopps in Ketchikan, Juneau und Skagway in Alaska sowie Victoria, Kanada. Ihre erste Wintersaison beginnt die Norwegian Bliss im November 2018 und legt dann jeden Samstag von Miami zu siebentägigen Kreuzfahrten in die östliche Karibik ab. Stopps sind in St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Tortola, Britische Jungferninseln und Nassau, Bahamas vorgesehen. Entspanntes Kreuzfahrtvergnügen ist dank Premium All Inclusive mit seiner Vielzahl an Inklusivleistungen garantiert. Neben einer einzigartigen Dining-Vielfalt und spektakulärem Entertainment sind für deutschsprachige Gäste auch alkoholische und nicht-alkoholische Markengetränke, die entsprechenden Trinkgelder sowie das Crew-Trinkgeld im Reisepreis inbegriffen.

Das Design der Norwegian Bliss wird Gästen größtmögliche Freiheit und Flexibilität bieten, ihren idealen Urlaub auf See zu erleben, unter anderem dank einer großen Kabinenvielfalt, darunter luxuriöse Suiten in The Haven by Norwegian®, Studios für Alleinreisende mit virtuellem Meerblick und neuen Kabinen mit Verbindungstüren, perfekt für große Gruppen und Familien. Die Norwegian Bliss wird auch über zwei Observation Lounges verfügen, von denen eine exklusiv für The Haven Gäste gedacht ist, ideal geeignet zur Walbeobachtung in Alaska oder zum Genießen der karibischen Sonnenuntergänge.

Norwegian Blissab

Norwegian Cruise Line bietet Reisen auch ohne AI-Paket an / © NCL

Alle Infos und Details zur Norwegian Bliss

ab Frühjahr 2018

Alaska Kreuzfahrten
Karibik Kreuzfahrten

Speziell für Kreuzfahrten in Alaska konzipiert

 
 

Werde kostenlos Mitglied in der Norwegian Cruise Line Gruppe! Werde kostenlos Mitglied in der Norwegian Cruise Line Gruppe!



 




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie

Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem moderiert sie seit 2017 das SuK-TV auf Youtube.

Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich:
A-Rosa Blu – AIDAcara – AIDAsol – AIDAprima – AIDAperla – MSC Meraviglia – MSC Magnificia – MSC Sinfonia – MSC Fantasia – MSC Splendida – MSC Preziosa – Mein Schiff 2 – Mein Schiff 3 – Mein Schiff 4 – Mein Schiff 5 – Mein Schiff 6 – Costa Diadema – Costa Magica – Costa Pacifica – Costa Favolosa – Norwegian Spirit – Norwegian Jade – Norwegian Getaway – Brilliance of the Seas – Independence of the Seas – Le Soléal – MS Astor – MS Delphin – MS Princess Daphne – A-Rosa Viva – MS Alina – MS Ariana

  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.