Norwegian Cruise Line Holding öffnet Büro in Australien


    Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. eröffnet Büro in Australien – Die Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (Nasdaq: NCLH) hat in dieser Woche ihr erstes Büro für die Pazifik-Region mit neuer Vertriebs- und Marketing-Zentrale in Sydney, Australien eröffnet. Das neue Büro stellt einen weiteren Schritt im Rahmen der fortlaufenden internationalen Expansion des Unternehmens dar, mit dem Ziel, die weltweit wachsende Nachfrage nach Kreuzfahrten zu bedienen.

    Das neue Büro wird alle drei Unternehmensmarken, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises, vertreten. Der erfahrene Touristiker Steve Odell führt gemeinsam mit einem vierköpfigen Management-Team die Niederlassung in Sydney als Senior Vice President und Managing Director Australia & New Zealand: „Dies ist ein ganz besonderer Tag in unserer Unternehmensgeschichte, denn wir erweitern unser globales Team, um auch in der Region Australien und Ozeanien noch präsenter zu sein“, so Odell. „Mit unserem neuen Büro können wir unseren Partnern vor Ort besser bei der Vermarktung sowohl des modernen als auch des Luxuskreuzfahrtprodukts zur Seite stehen, indem wir Unterstützung bei Vertriebs- und Marketingaktivitäten bieten, sowie ein exklusiv für unsere drei Marken zuständiges Call-Center in Sydney.“



    Norwegian Cruise Line

    Norwegian Cruise Line



    Odells Aufgabe wird die kontinuierliche Expansion der Unternehmenspräsenz in Australien, Neuseeland und den Pazifischen Inseln sein, sowie die klare Differenzierung der drei Marken. Seit 2000 nahm er eine Schlüsselrolle beim Aufbau des Luxus-Kreuzfahrtsegments in Australien und Ozeanien ein und hielt verschiedene Positionen im Luxus-Kreuzfahrtsektor und bei der CLIA in der Region inne. Unterstützt wird er von Lisa Pile als Vice President of Sales Australia/New Zealand für die Marken Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises. Pile, die zuletzt als Executive Director Global Luxury Sales der Fairmont Raffles Hotels International tätig war, bringt eine umfangreiche Wissensbasis aus dem Luxussegment mit ins Unternehmen. In ihrer neuen Position konzentriert sie sich auf Vertriebs- und Marketingaktivitäten für die Premium-Marke Oceania Cruises und die Luxus-Marke Regent Seven Seas Cruises. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Regents neuestem Schiff, der Regent Seven Seas Explorer. Das luxuriöseste Schiff, das jemals gebaut wurde, feiert im Sommer 2016 Premiere.

    Als Vice President of Sales Australia/New Zealand für die Marke Norwegian Cruise Line zeichnet Nicole Costantin verantwortlich. Sie blickt auf sieben Jahre Vertriebs- und Marketingerfahrung für Star Cruises und Norwegian Cruise Line in der Region zurück und konzentriert sich in ihrer neuen Rolle auf die Schulung und Unterstützung von Reisebüropartnern, um diese optimal für den Verkauf des einzigartigen Freestyle Cruising® Produkts vorzubereiten.

    Ben Angell stößt von Virgin Australia und mit mehr als 17 Jahren Erfahrung als Vice President Marketing Norwegian Cruise Line Holdings Australia zum Unternehmen. Er unterstützt alle drei Marken mit strategischer Planung, Marketing und gezielten Kampagnen im Consumer- und Trade-Bereich.

    Zuständig für das Call-Center-Management der drei Marken ist Elizabeth Krstevski als Operations/Contact Centre Manager Norwegian Cruise Line Holdings Australia. Sie bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Kreuzfahrtindustrie mit ins Team.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an